Löhne und Gehälter steigen um 6,33 Prozent

Chemie-KV: Verhandlungen sind abgeschlossen

Am späten Montagnachmittag wurden die Verhandlungen um den Kollektivvertrag der Chemieindustrie in der siebenten Runde erfolgreich abgeschlossen. Die Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter einigten sich nach zähen Verhandlungen, die sich über Monate erstreckten, auf eine Anpassung der Gehälter und Löhne um 6,33 Prozent.