Digitalisierung

WorkHeld von Tablet Solutions für Staatspreis Digitalisierung nominiert

Die Workforce Management Lösung "WorkHeld" von Tablet Solutions schaffte es unter die Top 3 aller eingereichten Projekte und ist damit für den Staatspreis Digitalisierung nominiert.

Von
IT Tablet Solutions Start-up Innovation

Die Workforce Management Lösung WorkHeld von Tablet Solutions ist einer der Nominierten für den Staatspreis Digitalisierung 2019.

WorkHeld ist im Kreis der Nominierten für die höchste Auszeichnung für digitale Produkte, Dienste und Anwendungen in Österreich. Benjamin Schwärzler, Gründer und CEO von Tablet Solutions, freut sich über die Anerkennung: „Wir freuen uns über diese Auszeichnung und sehen die Nominierung vor allem auch als Bestätigung für unsere Vision, industrielle Arbeit durch dynamische, kontextbezogene Informationen zu vereinfachen und zu optimieren.“

Workforce Management-Lösung mit Sprachassistenten

WorkHeld ist eine Softwareplattform, die industrielle Produktions-, Montage- und Serviceprozesse effizienter gestaltet. Übersichtliche Projektplanung, Funktionen zur Arbeitszeiterfassung, Spesendokumentation und Mängelmanagement sowie ein automatisiertes Reporting sind die Key Features der Software. Es ist die erste Workforce Management Lösung mit einem intelligenten Sprachassistenten, eine Art Alexa für die Industrie. Der Sprachassistent hilft, aufwändige Dokumentationsarbeit zu vereinfachen und damit produktiver und effizienter zu gestalten. Die Interaktion mittels Sprache erlaubt Multitasking und macht Tippen und Klicken hinfällig. Informationen können abgefragt und dokumentiert werden, während der Techniker noch an der Problemlösung arbeitet. 

Alternative zu komplexen Universallösungen

WorkHeld wurde als Alternative zu komplexen Universallösungen entwickelt und kann an spezifische Anforderungen angepasst werden. Das Softwaresystem ermöglicht die Verbreitung von Informationen in Echtzeit und digitalisiert den gesamten Prozess – von der Auftragszuteilung bis zur Unterschrift des Kunden. Die Projektkoordinatoren können Aufgaben und Ressourcen verteilen und die Industrietechniker bekommen direkten Zugriff auf relevante Informationen. 

White Paper zum Thema

„Born Global Champion“ 2017 und Finalist beim European Startup Award

Das Wiener Start-up Tablet Solutions wurde bereits vor zwei Jahren als „Born Global Champion“ von der Wirtschaftskammer Österreich ausgezeichnet. Der Award wurde eingeführt, um besondere Internationalisierungsstrategien und weltweit als innovativ gefundene Produkte aus Österreich zu ehren. Darüber hinaus war Tablet Solutions 2018 auch im Finale des European Starup Awards.

Verwandte tecfindr-Einträge