Ultrabreitband-Technologie

Präzise Testlösung für die Lokalisierung von UWB-Geräten

Die Ultrabreitband-Technologie (UWB) nutzt die Fähigkeit eines Geräts, seinen Standort anhand der Entfernung, der Bewegungsrichtung und der relativen Position zu einem anderen Gerät zu bestimmen. Um die Testanforderungen des UWB-Ökosystems zu erfüllen, haben Rohde & Schwarz und Colby Instruments gemeinsam eine abgestimmte Testlösung entwickelt, mit der sich die Bewegungsrichtung von UWB-Geräten simulieren lässt.

Nach gemeinsamer Entwicklungsarbeit bieten Rohde & Schwarz, ein Anbieter von Testlösungen für Wireless-Geräte, und Colby Instruments, ein Hersteller programmierbarer Präzisions-Verzögerungsleitungen, dem UWB-Ökosystem nun eine extrem genaue Testlösung zur Charakterisierung von Einstrahlwinkel (Angle of Arrival, AoA) und Phasendifferenz der Ankunft (Phase Difference of Arrival PDoA).

Signalanalysator und Signalgenerator in einem 

Ingenieure, die UWB-Geräte testen, können jetzt den R&S CMP200 Radio Communication Tester und den WMT Softwareservice für automatisierte Wireless-Fertigungstests von Rohde & Schwarz mit den hochpräzisen Verzögerungsleitungen XT-200 von Colby Instruments kombinieren, um Messungen im leitungsgebundenen Modus durchzuführen, z. B. auch für Kalibrierung und Verifizierung. 
Bei der UWB-Technologie wird die Entfernung zwischen zwei Geräten über die genaue Messung der Zeit berechnet, die ein UWB-Signal für den Weg von einem Sender zu einem Empfänger benötigt (Laufzeit). Durch Messung der Zeit- oder Phasendifferenz eines Signals, das an beiden Antennen eines UWB-Empfängers empfangen wird, ist es möglich, den Einstrahlwinkel zu berechnen. Mit den Verzögerungsleitungen kann der Anwender den Prüfling mit einem Verzögerungsbereich von 0 bis 625 ps und einer Auflösung von 0,50 ps charakterisieren, sodass auch fein aufgelöste Winkel und Entfernungen simuliert werden können. Der R&S CMP200 vereint die Fähigkeiten eines Signalanalysators und Signalgenerators in einem Gerät und stellt eine Komplettlösung für Sender- und Empfängermessungen in leitungsgebundenen und auch gestrahlten Umgebungen dar. 

Testsystemlösung für UWB-Ökosystem

Christoph Pointner, Senior Vice President für Mobilfunktester bei Rohde & Schwarz, erklärt: „Die drei zentralen UWB-Dienste sind die berührungslose Zutrittskontrolle, standortbezogene Dienste und Device-to-Device-Dienste. Die Bestimmung des Standorts und der Richtung eines Geräts hat für die UWB-Technologie deswegen enorme Bedeutung. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Colby Instruments, die es uns ermöglicht, dem UWB-Ökosystem eine perfekt abgestimmte, hochgenaue Testlösung zur Verfügung zu stellen, die diese entscheidende Herausforderung bei der Charakterisierung von UWB-Geräten bewältigt.“ Und Victor Chinn, Präsident von Colby Instruments, ergänzt: „Dank der Partnerschaft mit Rohde & Schwarz können wir innovative Produkte anbieten, die unsere branchenführenden Präzisions-Verzögerungsleitungen vollständig in eine einzige Testsystemlösung integrieren. Unsere Geräte der X Serie bieten eine unvergleichliche Genauigkeit und Leistung, die allen Anforderungen des UWB-Marktes gerecht wird.“