Auszeichnung

Hahn Automation erhält erneut Innovationspreis

Bereits zum zweiten Mal wurde Hahn Automation mit dem Innovationspreis des Wirtschaftsministeriums Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.

Von

Volker Wissing, rheinland-pfälzischer Landesminister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau sowie stellvertretender Ministerpräsident, mit den Augmented Reality Glasses für virtuellen Support von Hahn Automation.

Hahn Automation erhielt den Sonderpreis in der Kategorie „Digitalisierung/Industrie 4.0“ für die Produktsparte EVE smart services. Durch jahrelange Prozessexpertise und unter Verwendung moderner Technologien konnte Hahn Automation mit EVE sein Service-Portfolio im Bereich der Digitalisierung erweitern. EVE smart services setzt sich aus vier unterschiedlichen Produkten zusammen: EVE connect, EVE augment, EVE interact und EVE optimize. Die Bestandteile von EVE sind so ausgelegt, dass durch die Digitalisierung bestimmter Prozesse die Produktivität, Effizienz und Qualität der Kundenanalgen gesteigert werden können. Je nach Kombination der Produkte können Anlagenbetreiber, zum Beispiel, eine erste Störungsanalyse online und mit verkürzten Reaktionszeiten durchführen. Darüber hinaus können sie per Augmented Reality Glasses virtuellen Support durch ein Team von Hahn Automation erhalten. Die Zahl der Servicebesuche und auch Reisen weltweit kann auf ein Mindestmaß reduziert werden. Das schont wiederum die Umwelt. 

Neue Arbeitsplätze und Sicherung der Marktposition

Durch EVE smart services werden neue Arbeitsplätze in Rheinböllen und bei den global aufgestellten Tochtergesellschaften von Hahn Automation geschaffen. Im Zeitalter der Digitalisierung und Industrie 4.0 verlangt die Wirtschaft vermehrt digitale Kompetenzen, die das Unternehmen regional und auch international vorweisen kann. „Dieses Know-how haben wir nicht zuletzt unseren Teams zu verdanken, die aktiv neue Ideen einbringen und innovativ mitarbeiten. Durch kontinuierliche Optimierung schaffen wir immer wieder neue Lösungen für unsere Kunden auf der ganzen Welt und sichern damit unsere Marktposition, was in einem hochdynamischen und umkämpften Markt enorm wichtig ist,“ sagt Mario Kasper, Director of Finance & Controlling bei Hahn Automation.

Verwandte tecfindr-Einträge