Axiomtek

Edge-KI-Computing-System für KI-gestützte autonome Maschinen

Das neue lüfterlosen Edge-KI-System AIE900-902-FL ist eine Plattform für autonome Maschinen, wie 3D-Vision geführte Roboter, autonome mobile Roboter (AMR), intelligente Videoanalyse, domänenspezifische Roboterassistenten, intelligente Road Side Units und mehr.

Dieses robuste Edge-KI-System nutzt die Nvidia Jetson AGX Xavier Plattform, die über einen 8-Core NVDIA Carmel ARM v8.2 (64-Bit) Prozessor und eine 512-Core Nvidia Volta GPU mit 64 Tensor-Kernen verfügt. Das KI-System verfügt über vier PoE-Ports und zwei LAN-Ports für 3D-LiDAR und intelligente Hochgeschwindigkeits-Videoüberwachungsanwendungen. Das AIE900-902-FL ist eine Plattform für autonome Maschinen, wie 3D-Vision geführte Roboter, autonome mobile Roboter (AMR), intelligente Videoanalyse, domänenspezifische Roboterassistenten, intelligente Road Side Units und mehr.

Funktionsumfang

Das AIE900-902-FL verfügt über ein robustes Design für verschiedene Umgebungen, wodurch es in einem weiten Temperaturbereich von -30°C bis +50°C und bei Vibrationen von bis zu 3 Grms arbeiten kann. Unter dem kompakten Gehäusedesign ist der AIE900-902-FL mit einem 32GB 256-Bit LPDDR4x ausgestattet und verfügt über einen M.2 Key M 2280 SSD-Steckplatz mit einer PCIe x4 NVMe-Schnittstelle, einen Micro SD-Steckplatz und einen 2,5" SSD/HDD-Laufwerksschacht für massive Datenverarbeitung und KI-Anwendungen. Dieses zuverlässige Embedded-System verfügt des Weiteren über einen Full-Size-PCI-Express-Mini-Card-Steckplatz (USB + PCI-Express-Signal), einen M.2 Key E 2230-Steckplatz sowie einen SIM-Steckplatz für 3G/4G, GPS-, Wi-Fi- und Bluetooth-Verbindungen. Um den Aufwand zu reduzieren und den Bereitstellungsprozess zu verkürzen, ist das Nvidia JetPack auf dem Edge-KI-System für eine schnelle Entwicklung vorinstalliert. Außerdem ist das AIE900-902-FL mit CE und FCC Klasse A zertifiziert.

Zahlreiche I/O-Optionen

Das AIE900-902-FL bietet zahlreiche I/O-Optionen, darunter zwei verriegelbare HDMI-2.0-Ports mit 4k2k-Unterstützung, zwei 10/100/1000-Mbit/s-Ethernet (Intel i210-IT), vier 10/100/1000-Mbit/s-PoE (Intel i210-IT), zwei USB-3.1-Gen2-Ports, zwei USB-3.1-Gen1-Ports, zwei USB-2.0-Ports, einen Micro-USB-Port, einen 8-CH-DIO, zwei RS-232-Standard (oder 2 x CAN per Jumper-Einstellung) und vier SMA-Antennenöffnungen. Es gibt acht LED-Anzeigen, die den aktiven Status von Power/Storage/LAN/PoE anzeigen. Außerdem sind ein Resetschalter und ein 24-VDC-Stromversorgungsanschluss vorhanden.

White Paper zum Thema

Axiomtek wird in Österreich von Mouser Electronics vertrieben.