Weihnachten

Diese zehn Geschenke sollten unter dem Weihnachtsbaum von Ingenieuren nicht fehlen

Alle Jahre wieder: Heiligabend steht vor der Tür und außer Socken und Gutscheinen hat man keine Geschenkideen. FACTORY hat die abgefahrensten Präsente zusammengefasst.

Bild 1 von 10
© www.mycusini.com

Schokolade aus dem 3D-Drucker

Normalerweise werden Metallteile im 3D-Drucker produziert. Wie wäre es diesmal mit einer leckeren Variante aus Schokolade? Kein Ingenieur wird widerstehen können. Yummy!

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© www.mycusini.com

Schokolade aus dem 3D-Drucker

Normalerweise werden Metallteile im 3D-Drucker produziert. Wie wäre es diesmal mit einer leckeren Variante aus Schokolade? Kein Ingenieur wird widerstehen können. Yummy!

© www.monsterzeug.at

Echt laser!

Dieses Drei-in-Eins-Gagdet ist für jeden Techniker ein Muss: Nicht nur kann das Smartphone aufgeladen und nebenbei die Lieblingsmusik abgespielt werden. Auch eine Tastatur lässt sich bei Bedarf projizieren.

© www.monsterzeug.at

Sweet dreams are made of …

Radiowecker war gestern. Wer sich die Uhrzeit auf die Wand projiziert, wird nie wieder verschlafen.

© Youtube/getDigital

Der Greifer

Die Fernbedienung liegt zu weit weg? Kein Problem. Dieser Roboterarmbausatz kann Gegenstände fassen, heben und bewegen. Auch für Familienaction ist gesorgt, denn am besten lässt es sich den Roboter gemeinsam zusammenbauen.

© Youtube/AIVgermany

Badeente

Für alle Bade-Fans ist diese Mini-Ingenieur-Quietscheente ein lustiges Geschenk – sowohl für Alt als Jung.

© www.getdigital.de

3D-Bausätze aus dem All

Hier können Kindsheitsträume in Erfüllung gehen. Wer schon immer mal davon geträumt hat, für einen Tag ein Astronaut zu sein, wird sich über diese Weltraum-3D-Bausätze freuen.

© Youtube/AIVgermany

Papierflugzeuge 4.0

Papierflugzeuge sind ein Klassiker. Es wäre aber langweilig, könnte man sie nicht mittlerweile schon mit dem Smartphone steuern. Das Bluetooth Modul befestigen und schon hebt es ab.

© www.amazon.de

Schreibtisch-Chaos adé

Unordnung auf dem Schreibtisch gehört mit diesem Schreibtisch Organizer der Vergangenheit an. Kollegen werfen den handgefertigten Metallschraubenmännchen neidische Blicke zu.

© www.amazon.de

Kalender

Mit diesem speziell für Ingenieure designten Terminkalender lässt es sich besonders gut kritzeln. Er bietet eine Menge Platz für Notizen, Skizzen, Erinnerungen und für die Extra Portion Spaß befinden sich auch lustige Sprüche drin.

© Youtube/WESTCAM - The Know-WOW Company

Krippe aus dem 3D-Drucker

Dekoliebhaber aufgepasst – diese Krippe ist ein richtiger Hingucker und ein Charity-Projekt zugleich. Maria, Josef, Futterkrippe sowie Stern stammen vom Designer Daniel Zeisner und sind im Polygonstil gehalten. Das Christuskind aus Tirols ältester Pfarr-Krippe wurde eingescannt und mittels 3D-Bronze-Druck reproduziert. Die Krippe kann ersteigert werden, der Erlös kommt Licht ins Dunkle zugute.