Weiterbildung

Diese Webinare sollten Sie nicht verpassen

Auch wenn sonst vieles steht, Weiterbildung geht immer. FACTORY hat sich umgesehen und für Sie einen bunten Strauß an Webinaren gesammelt.

In Zeiten der Ausgangsbeschränkung sind Präsenzseminare, Kongresse und Messen keine Option. Eine risikolose Alternative sind Webinare und andere Weiterbildungsangebote im Internet. Die Redaktion von FACTORY hat sich umgesehen und für Sie gesammelt.

Junelight Smart Battery Online Schulung

Termine: 
23. März 2020, 08:00-09:00 Nähere Infos und Anmeldung
30. März 2020, 08:00-09:00 Nähere Infos und Anmeldung
20. April 2020, 08:00-09:00 Nähere Infos und Anmeldung
Anbieter: Siemens

Trotz der aktuellen Umstände sollte man den Klimaschutz nicht aus den Augen verlieren. Gerade jetzt beschäftigen sich die Menschen sehr mit alternativen Energieformen und Autarkie. Lernen Sie in diesem Webinar die Junelight Smart Battery kennen, die die Energie der Sonne speichert und dann zur Verfügung stellt, wenn sie wirklich benötigt wird. Der Schwerpunkt bei diesem einstündigen Live-Training mit Zertifizierung ist die Inbetriebnahme der Junelight Smart Battery. Um an der Schulung teilnehmen zu können, ist vorab eine Registrierung per E-Mail (spätestens einen Tag vor dem Termin) notwendig. Bitte übermitteln Sie folgende Daten: Name, Firma, für eine Inbetriebnahme relevante E-Mail Adresse sowie das Betriebssystem Ihres Tablets oder Smartphones (iOS oder Android), dass Sie bei einer Inbetriebnahme nutzen.

KUKA HMI.Easy

Termin: 23.03.2020, 10:00-11:00 Uhr
Anbieter: KUKA

Mit dem Optionspaket KUKA HMI.Easy können im Handumdrehen benutzerdefinierte Bedienoberflächen erstellt werden. Das Webinar zeigt den Funktionsumfang sowie den Verwendungszweck des Technologiepakets anhand von Beispielprogrammen.
Nähere Infos und Anmeldung

RAI - Segment KUKA Load für Kunden

Termin: 23.03.2020, 14:00-15:00 Uhr
Anbieter: KUKA

Dieses Webinar ist ein Auszug aus dem Training „Roboterauswahl und -integration“. Der Schwerpunkt liegt auf den Auswahlkriterien Applikation, Reichweite und Nutzlast unter Verwendung von KUKA load.
Nähere Infos und Anmeldun

Safety I bis II – Safety-Schnittstellen der KR C4 

Termin: 24.03.2020, 14:00-15:00 Uhr Nähere Infos und Anmeldung
Termin: 27.03.2020, 10:00-11:00 Uhr Nähere Infos und Anmeldung
Anbieter: KUKA

Die KR C4 bietet verschiedene Schnittstellen um die Safety-Funktionen wahrzunehmen. Je nach Ausstattung der Anlage bzw. Aufgabe des Roboters ist manchmal eine Hartverdrahtung ausreichend. Bei komplexeren Roboterzellen kommt man um einen sicheren Feldbus nicht herum. In diesem Webinar wird auf die Belegungen der Schnittstellen und der Konfiguration des sicheren Feldbusses eingegangen.

TechPakete KSS I bis III

Termin KSS I: 24.03.2020, 10:00-11:00 Uhr Nähere Infos und Anmeldung
Termin KSS II: 25.03.2020, 14:00-15:00 Uhr Nähere Infos und Anmeldung
Termin KSS III: Termin: 26.03.2020, 10:00-11:00 Uhr Nähere Infos und Anmeldung
Anbieter: KUKA

Die KR C4 bietet eine Vielzahl von TechPaketen. TechPakete sind eine Erweiterung der KSS (KUKA System Software) mit welcher sich schnell und komfortabel Anwendungen realisieren lassen. In diesem Webinar wird ein Einblick in die Pakete GripperSpotTech, UserTech, VectorMove und ConveyorTech gegeben.

Einführung in das GFX-System 

Termin: 25.03.2020, 15:50-16:15 Uhr
Sprache: Englisch
Anbieter: Hepcomotion

Erfahrne Sie mehr über die potentiale des Linearantriebs zur Durchsatzzeiterhöhung einer Produktionszelle bei unterschiedlichen Prozessen. 
Nähere Infos und Anmeldung

KUKA.SystemSoftware

Termin: 25.03.2020, 10:00-11:00 Uhr
Anbieter: KUKA

Die KUKA Systemsoftware (KSS) ist Dreh- und Angelpunkt der gesamten Steuerung. Sie beinhaltet als Betriebssystem sämtliche Key-Features, um ein Robotersystem zu betreiben. In diesem Webinar werden die Betriebssysteme KSS 8.5/8.6/8.7 vorgestellt und miteinander verglichen. Neben den Umstiegs- und Updatemöglichkeiten werden auch interessante Features und Funktionalitäten präsentiert.
Nähere Infos und Anmeldung

Home Office? Aber sicher!

Termin: 25. März 2020
Anbieter: Kapsch

Kapsch Cyber Defense Center als verlängerte Arm der Unternehmenssecurity bringt es den Sicherheitsstandard für Clients aus der Firma zum Mitarbeiter nach Hause. Die Analysten des CDCs erkennen zuverlässig Bedrohungen und haben die Möglichkeit umgehend darauf zu reagieren – auch wenn der Rechner nur Remote erreichbar ist.
Nähere Infos und Anmeldung

Im Ernstfall: Rettungs-Systeme für den Notfall-Einsatz

Termin: 25. März 2020, 14-15 Uhr
Anbieter: 3M

Für den Arbeitsunfall planen: Was auf Anhieb paradox klingt, ist in weiten Teilen der Industrie wesentlicher Bestandteil eines effektiven Arbeitsschutzmanagements. Bei einem Arbeitsunfall können Leben und Gesundheit auf dem Spiel stehen – hierauf mit den richtigen Schutzausrüstungen, Geräten, Einsatzkräften und Schulungen vorbereitet zu sein, hilft die Folgen zu begrenzen. Dieses Webinar geht auf Schutzausrüstung, Geräte und Schulungen zur planmäßigen Vorbereitung auf einen möglichen Unfall am Arbeitsplatz ein.
Nähere Infos und Anmeldung

Perfect Charging

Termin: 24. März 2020, 10:00 Uhr 
Anbieter: Fronius

Digitalisierung, strenge CO2-Auflagen, alternative Antriebstechnologien und erneuerbare Energien: Fronius launched mit dem Selectiva 4.0 eine Ladegerätegeneration, die durch neue intelligente Funktionen überzeugt. Ausgestattet mit einer Schnittstelle für die Vernetzungslösung Charge & Connect ermöglicht sie es Ladevorgänge transparent darzustellen. Die Outdoor-Ladestation, der Energy Hub wird schlüsselfertig geliefert und kann mit einer Photovoltaik-Anlage ausgestattet werden.
Nähere Infos und Anmeldung

Agile Methoden verstehen und anwenden

Termine: 24. - 25. März 2020
1. Tag 10:00 bis 18:00 Uhr
2. Tag 09:00 bis 16:30 Uhr
Anbieter: VDI Wissensforum

In der Softwareentwicklung sind agile Arbeitsweisen wie Scrum und Kanban bereits etabliert. Agile Methoden können auch außerhalb der IT sinnvoll eingesetzt werden - insbesondere in einem Umfeld, in dem schnelle Umsetzungen, innovative Ansätze und kurze Reaktionszeiten gefordert sind. In diesem Webinar lernen Sie Methoden und Elemente für agiles Arbeiten.
Nähere Infos und Anmeldung

Kommunikationsstrategien für technische Führungskräfte

Termine: 24. - 25. März 2020
1. Tag 09:00 bis 18:00 Uhr
2. Tag 08:30 bis 17:00 Uhr
Anbieter: VDI Wissensforum

In Ihrer Position als Führungskraft erhalten Sie selten Rückmeldung über die Wirkung Ihres Auftretens. Erhalten Sie klare Handlungsempfehlungen und gewinnen sofort umsetzbares Wissen und praktische Lösungen für eine zielorientierte Kommunikation auf der Managementebene, gegenüber Ihrem Team und Ihren Geschäftspartnern. Reduzieren Sie Konflikte und steigern Sie mittels Ihrer Kommunikationsstrategien die Effektivität in der Zusammenarbeit mit Ihrem Vorgesetzten, Ihren Kollegen und Mitarbeitern.
Nähere Infos und Anmeldung

Preisgespräche und Verkaufsverhandlungen erfolgreich abschließen

Termine: 24. - 25. März 2020
1. Tag 10:00 bis 18:00 Uhr
2. Tag 09:00 bis 17:00 Uhr
Anbieter: VDI Wissensforum

 „Am Preis müssen Sie aber noch etwas tun!“ So oder so ähnlich sind häufig die Forderungen der Kunden bzw. Einkäufer, mit denen Sie im Technischen Vertrieb konfrontiert und auch verunsichert werden. Wer jetzt versucht, seinen Preis mit auswendig gelernten Argumenten zu verteidigen, oder auf Konfrontationskurs geht, hat schon verloren. Erhalten Sie Strategien, wie Sie Ihre Persönlichkeit stärken und als Erfolgsfaktor bei Verkaufsverhandlungen und Preisgesprächen einsetzen.
Nähere Infos und Anmeldung

Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) in der Instandhaltung

Termine: 25. - 26. März 2020
1. Tag 09:00 bis 17:00 Uhr
2. Tag 08:30 bis ca. 15:00 Uhr
Anbieter: VDI Wissensforum

Im Webinar finden Sie Antworten diese Fragen: Muss man Gefährdungsbeurteilungen für alle Instandhaltungstätigkeiten durchführen? Wie können die Aufgaben und Tätigkeiten von Instandhaltern möglichst sicher und mit geringen Stillstandszeiten realisiert werden? Wie kann ich die Zusammenarbeit mehrerer Arbeitgeber organisieren? Ziel der Weiterbildung ist, diese Arbeitsschutzanforderungen für Instandhaltungstätigkeiten sowie Möglichkeiten zur praxisnahen Umsetzung der Anforderungen zu vermitteln.
(Hinweis: Das Webinar bezieht sich aus deutsches Recht. Die BetrSichV ist die deutsche Umsetzung der Arbeitsmittelrichtlinie 89/655/EWG, später ersetzt durch Richtlinie 2009/104/EG.)
Nähere Infos und Anmeldung

Feldbussysteme

Termine: 26.03.2020, 14:00-15:00 Uhr
Anbieter: KUKA

Die KR C4 ist ein wahres Kommunikationsgenie. Feldbusse verschiedenster Protokolle sind ihr vereint. In diesem Webinar wird ein Überblick über die Möglichkeiten gegeben, externe Devices über Feldbusse anzubinden.
Nähere Infos und Anmeldung

Produktivitätsmanagement – digital gedacht!

Termin: 26.3.2020, 16 Uhr
Anbieter: Fraunhofer Austria

Für eine rasche und zuverlässige Lieferung von Produkten kann die Anlagenproduktivität durch den Einsatz innovativer Technologien und Methoden erhöht werden. Hier stoßen Unternehmen schnell an ihre Grenzen, denn die eingesetzten Systeme sind oft nicht in der Lage, die Situation ganzheitlich zu erfassen und die Produktionsplanung schnell dafür zu optimieren. Erfahren Sie bei dem digitalen Kaminabend, warum Kostensenkung und maximale Flexibilität keine Widersprüche mehr sind, wie Digitalisierung produktiv machen kann, was der Einsatz von KI damit zu tun hat und wie Schnelligkeit und Planungseffizienz zu Wettbewerbsvorteilen führt.
Nähere Infos und Anmeldung

Design-In von Geräteanschlusstechnik war noch nie so einfach

Termin: 26. März, 10 Uhr und 15 Uhr
Anbieter: Weidmüller

Erfahren Sie in diesem Webinar, wie Sie mit effizienten Planungs- und Design-In-Tools wertvolle Zeit bei der Produktentwicklung sparen können.
Nähere Infos und Anmeldung

What is your products’ origin?

Termin: 26. März 2020, 11 Uhr
Anbieter: MIC Customs Solutions

The basis for a compliant, reliable and efficient FTA process is an efficient process for managing supplier declarations and a precise calculation of the preferential origin, leveraging all possibilities provided by the FTAs. The MIC Origin Calculation System (OCS) delivers this precision. It provides the necessary tools to manage the entire process for a multitude of FTAs. Each process step is traceable via a complete audit trail. Changes in the originating status of the goods are reliably detected, affected goods are recalculated and thus compliance is maintained on an ongoing basis. 
In this webinar we’ll show you the tools implemented in OCS that support you end-to-end in managing the origin of your manufactured goods.
Nähere Infos und Anmeldung

Nutzung des Weidmüller Configurators in der Praxis

Termin: 26. März, 30. April jeweils um 14 Uhr
Anbieter: Weidmüller

Von der Idee bis zur Lieferung Ihres Produkts in 5 Tagen! Sie möchten wissen, wie Sie Ihr Angebot für assemblierte Produkte in wenigen Minuten erhalten? Nehmen Sie an unserem Webinar teil und erfahren Sie, wie einfach die Nutzung unseres Service ist.
Nähere Infos und Anmeldung

Analytics-Special – Digitale Reise

Termin: 26. März 2020, 09:00-11:00 Uhr
Anbieter: Weidmüller

Best Practices der Digitalisierung direkt aus der Praxis: Anhand des Praxisbeispiels einer IoT Plattform im Servicegeschäft erfahren Sie mehr zur Digitalisierung im Zusammenhang mit dem Automated Machine Learning Tool.
Nähere Infos und Anmeldung

Analytics-Special – I/O Link

Termin: 27. März 2020, 09:00 - 09:45 Uhr
Anbieter: Weidmüller

Mit diesem Webinar machen Sie die Sensorik, Aktorik und Schlüsselkomponenten ihrer Anlage fit für die Digitalisierung. Stephan Demuth zeigt die einfache Einbindung und den Mehrwert durch I/O-Link.
Nähere Infos und Anmeldung

10 Gründe, warum Sie Ihr Bauteil durchleuchten sollten

Termin: 31. März 2020, 15-16 Uhr
Anbieter: Zeiss Industrial Quality Solutions Austria

Dass die Röntgentechnik verborgene Dinge sichtbar macht, liegt auf der Hand. Weniger bekannt ist jedoch, dass dies neue Möglichkeiten in der Qualitätssicherung und Forschung eröffnet und einen Mehrwert bietet. Das englischsprachige Webinar bietet einen umfassenden Einblick in die Technologie und zeigt, warum man einen Blick in die Bauteile werfen sollte.
Nähere Infos und Anmeldung

Industrial Ethernet Security: Robuste Automatisierungs- und Produktionsnetze

Termine: 31. März - 01. April 2020
1. Tag 09:00 bis ca. 17:00 Uhr
2. Tag 09:00 bis ca. 15:00 Uhr
Anbieter: VDI Wissensforum

Im Webinar lernen Sie relevante Grundlagen von Ethernet und die Einsatzmöglichkeiten im industriellen Umfeld kennen. Hierzu werden Anforderungen an Ethernet in der Automation herausgearbeitet (z.B. Echtzeit, Robustheit, Ausfallsicherheit) und konkrete Umsetzungsstrategien erstellt. Weiter lernen Sie, wie bei Vorfällen reagiert werden kann (z.B. IP-Konflikten, Schutz vor Cyber-Angriffen).
Nähere Infos und Anmeldung

Wirksam führen ohne disziplinarische Weisungsbefugnis

Termine: 02. - 03. April 2020
1. Tag 09:00 bis 18:00 Uhr
2. Tag 08:30 bis 17:00 Uhr
Anbieter: VDI Wissensforum

Optimieren Sie Ihre Wirkung, Handlungsfähigkeit sowie Sensibilität als Führungskraft und lernen Sie den Umgang mit Verantwortung ohne direkte Weisungsbefugnis. Erfahren Sie, wie Sie Kollegen und Mitarbeiter für die Übernahme von Aufgaben gewinnen und motivieren. Lernen Sie, wie Sie Aufgaben professionell managen, Gespräche über Erwartungen, Ziele, Budgets und Regeln sicher führen sowie Informations-, Kommunikations- und Entscheidungsprozesse präzise erkennen und gestalten.
Nähere Infos und Anmeldung 

Business Process Management (BPM) – Geschäftsprozesse effektiv gestalten

Termin: 03. April 2020; 10:00 bis 11:00 Uhr
Anbieter: Proalpha

Geschäftsprozesse bilden den Kern eines jeden Unternehmens und sind in Zeiten der Digitalisierung der Schlüssel zum Unternehmenserfolg. Insbesondere der Mittelstand steht vor der Herausforderung, digitales Prozessmanagement zu etablieren, um auf dem Markt als Hidden Champion weiterhin wettbewerbsfähig zu sein. Erfahren Sie, wie Sie mit der BPM Suite BIC Cloud und Proalpha ERP einen erheblichen Mehrwert im Sinne der digitalen Transformation schaffen.
Nähere Infos und Anmeldung

Analytics-Special – Digitaler Zwilling

Termin: 03. April 2020, 09:00-09:45 Uhr
Anbieter: Weidmüller

Mit wenigen Klicks vom Digitalen Zwilling zur fertigen Baugruppe: Ümit Kaya zeigt wie einfach sich Klemmenstege und Gehäuse konfigurieren und per Knopfdruck Angefragt werden können.
Nähere Infos und Anmeldung

Digitalisierung von Bestandsanlagen mit Green Box Sensor

Termin: 3. April 2020, 10 Uhr
Anbieter: Schneider Electric

Bestehende Anlage in der Cloud abzubilden bietet Potential die Auslastung zu steigern oder mögliche Fehler frühzeitig zu erkennen. Der GreenBox Sensor ist die einfache Nachrüstvariante zur Digitalisierung von Bestandsanlagen ohne einen Eingriff in die bestehende Steuerungsarchitektur. Im Webinar erfahren Sie mehr zu den notwendigen Komponenten, der Inbetriebnahme, die Konfiguration und Darstellung der Daten.
Nähere Infos und Anmeldung

Analytics-Special – Digitaler Zwilling

Termin: 17. April 2020, 09:00-09:45 Uhr
Anbieter: Weidmüller

Web basierte Programmierung und mit Node Red fit für IoT! Michael Mezler zeigt wie man mit wenigen Klicks das Optimale Produkt für das Gerätedesign finden. Weitere Themen des Webinars: SPS Steuerung u-control, Web Engineering u-create web und IoT mit Node Red.
Nähere Infos und Anmeldung  

Business Intelligence: QlikSense – Datenanalyse leicht gemacht

Termin: 21. April 2020, 10:00 bis 11:00 Uhr 
Anbieter: Proalpha

Egal, ob Sie bereits eingefleischter Qlik-Anwender sind oder gerade auf der Suche nach einem aussagekräftigen BI-System; dieses Webinar zeigt wie Sie mehr aus Ihren Daten herausholen. Von vordefinierten QlikView Cockpits über transparente Datenmodelle, bis hin zu Self-Service BI mit Qlik Sense. Intuitive Analysen, punktgenaues Reporting und jederzeit den kompletten Überblick für Fachabteilungen und Management.
Nähere Infos und Anmeldung

Schweißen – die Gefährungen und wichtige persönliche Schutzausrüstung gegen gesundheitliche Folgen

Termin: 22. April 2020, 14-15 Uhr
Anbieter: 3M

Schweißen ist gefährlich – der Schweißer ist potenziell der Gefahr bleibender Verletzungen und chronischer Erkrankungen ausgesetzt. Die offensichtlichen Gefährdungen durch starke Hitze und schädliches UV-Licht sind den meisten bewusst. Die Gefahren für die Atemwege dagegen werden oft vernachlässigt, da sie meist unsichtbar sind und sich die Folgen häufig erst später bemerkbar machen. In diesem Webinar befassen wir uns mit Gefahren beim Schweißen und gehen in diesem Zusammenhang auf Tragekomfort und Benutzerfreundlichkeit sowie auf innovative Lösungen ein, die den besonderen Bedürfnissen der Anwender Rechnung tragen.
Nähere Infos und Anmeldung

Viel Vergnügen beim Weiterbilden!