Supply Chain

Walmart patentiert Roboter-Bienen

Der Einzelhandelsriese Walmart hat nach US-Medien ein Patent auf Roboter-Bienen angemeldet. Die Amerikaner wollen mit der Technologie wohl auch ihre Supply Chain neu ausrichten, sich in die Landwirtschaft vorwagen und Zulieferer kontrollieren, mutmaßen Kommentatoren.

Von
Walmart Robotik Automatisierung Maschinenbau Elektronik

Roboter-Bienen für die Landwirschaft? Walmart hat sich ein Patent gesichert. 

In US-Medien heißt es: Die Drohnen, Roboter-Bienen transportierten Pollen von einer Pflanze zur anderen, wobei sie Sensoren und Kameras verwendeten, um die Standorte der Pflanzen zu erfassen.

Das Roboterbienen-Patent ist eines von fünf weiteren Patenten für landwirtschaftliche Drohnen, darunter eines, das Schädlinge identifiziert und ein weiteres, das die Pflanzengesundheit überwacht. Mehr zu den Patenten, die Zeichnungen und eingereichten Unterlagen können Sie hier erfahren. 

Zwar ist das genaue Ziel von Walmart für diese Patente unklar, aber sie könnten ein Zeichen dafür sein, dass das Unternehmen sich in die Landwirtschaft wagen und mehr Kontrolle über seine Lebensmittelversorgungskette erlangen will, heißt es weiter. Walmart wollte sich dazu allerdings nicht äußern. 

White Paper zum Thema


 

Verwandte tecfindr-Einträge