Rutronik Automotive Digital Forum

Start Your Engines

Elektromobilität, autonomes Fahren, Vernetzung: Welche Innovationen für die nächste Fahrzeuggeneration bei der digitalen Konferenz am 24. November im Mittelpunkt stehen.

Automotive Rutronik ABU elektronik report Digitales Forum

Entwicklungen im Umfeld von Elektromobilität, autonomem und vernetztem Fahren und Security bewegen Hersteller und Endverbraucher. Die ausgewählten Innovationen der Automobilelektronik präsentiert Rutronik erstmalig in einem digitalen Forum. Am 24. November um 08:55 Uhr öffnet der Konferenzraum von Rutronik Automotive Business erstmals virtuell seine Türen. 

Seit der Gründung im Jahr 2014 fokussiert sich die Automotive Business Unit (ABU) von Rutronik auf die strategischen Themen im Marktsegment Automobilität. Dabei steht die Ausrichtung auf moderne und wirtschaftliche Konzepte für die Mobilität von morgen im Mittelpunkt. 

Uwe Rahn, Director Automotive Business Unit, freut sich als Gastgeber über das internationale Line-up des Rutronik Automotive Digital Forums: "Wir haben so die Möglichkeit, Geschäftspartnern und Kunden - aber auch allen anderen Automotive-Interessierten - eine Plattform zum exklusiven Austausch von aktuellen Marktgegebenheiten, neuesten Trends und Innovationen im Bereich der Automobilelektronik zu bieten." Unter den Referenten sind Vertretrer von Osram Opto Semiconductors, STMicroelectronics, Vishay Intertechnology, Elmos Semiconductor, TDK-Micronas und Rohm.

White Paper zum Thema

Im Anschluss an die einzelnen Fachvorträge haben registrierte Teilnehmende die Möglichkeit via Chat Fragen zu stellen. Die Registrierung für die Teilnehmer erfolgt unter www.rutronik.com/startyourengines