Robotik

Neue Industrieroboter-Vertretung von Yamaha

Yamaha ernennt S.D.A. zur Vertretung für Industrieroboter für die Slowakei und die Tschechische Republik.

Yamaha S.D.A. Industrierobotik

LCMR200 von Yamaha.

Yamaha Motor Europe Factory Automation Section hat eine Vertriebsvereinbarung mit der in der Slowakei ansässigen S.D.A. s.r.o. bekannt gegeben, um den Vertrieb und den Kundensupport für Yamaha-Industrieroboter in der Slowakei und der Tschechischen Republik zu erweitern.

S.D.A (Sensors. Drives. Automation) verfügt über ein umfangreiches Portfolio an zugehörigen Produkten führender Anbieter, die die Belieferung mit hochleistungsfähiger, flexibler Automatisierungstechnik erleichtern. Das Hauptbüro für Vertrieb und Technik in Banská Bystrica in der Zentralslowakei ist gut gelegen, um Unternehmen in der gesamten Region zu bedienen.

Yamahas Portfolio an Scara-, kartesischen, mehrachsigen und einachsigen Robotern und programmierbaren linearen, bidirektionalen Fördermodulen wie dem LCMR200 bietet die Vorteile einer flexiblen, leistungsstarken Automatisierung für eine breite Palette industrieller Aktivitäten. Mit den neuesten YK-XG Scara-Robotern, die in verschiedenen Größen mit Armlängen von 120 mm bis 1200 mm und maximalen Traglasten von 1 bis 50 kg erhältlich sind, bietet das Portfolio eine breite Auswahl an Möglichkeiten, um Herausforderungen wie Aufnahme, Platzierung, Dosierung, Montage und Verpackung zu meistern. Hohe Zuverlässigkeit und einfache Integration sind in allen Umgebungen gewährleistet: von kleinen Fabriken oder Werkstätten bis hin zu Reinraum-Laboren.