Personal

Neue Geschäftsführung: Gerd Ohrnberger soll Steyr Motors sanieren

Ex-Rotax-Chef Gerd Ohrnberger soll als neuer Geschäftsführer Steyr Motors sanieren. Das berichteten Medien am Wochenende.

Thales Steyr Motors Personal Produktion Maschinenbau

Nach der Übernahme der pleitegegangenen Steyr Motors GmbH mit Sitz in der gleichnamigen oberösterreichischen Bezirksstadt durch den französischen Spezialmotoren-Hersteller Thales soll nun Ex-Rotax-Chef Gerd Ohrnberger als Geschäftsführer Steyr Motors sanieren. Das berichteten die "Oberösterreichischen Nachrichten" (OÖN) in ihrer aktuellen Ausgabe von Samstag.

Alle Verträge für den Verkauf an den Thales-Konzern sind seit gestern, Freitag, unterzeichnet. Die Belegschaft von Steyr Motors trat laut OÖN formal aus der alten, konkursbelasteten Firma aus, ein Großteil der knapp 150 Mitarbeiter fängt am Montag in der neuen Firma wieder an. Ohrnberger stammt aus Baden-Württemberg. Der 62-Jährige war u.a. Chef von Bombardier Rotax in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) und zuletzt als selbstständiger Berater tätig. (APA)

Verwandte tecfindr-Einträge