Messevorschau

MSV Brünn 2018: 31 österreichische Unternehmen sind mit dabei

Die Internationale Maschinenbaumesse feiert ihr 60-jähriges Jubiläum. Mit neuem Logo, einer einzigartigen Ausstellung mit Legenden der tschechoslowakischen Industrie und 1.650 präsenten Firmen.

MSV Brünn 2018: Österreich ist auch dieses Jahr mit zahlreichen Ausstellern dabei. 

Die Internationale Maschinenbaumesse feiert ihr rundes Jubiläum mit einem neuen Logo, einer einzigartigen Ausstellung mit Legenden der tschechoslowakischen Industrie und vor allem mit 1650 präsenten Firmen. Vom 1. bis 5. Oktober 2018 erwartet die Besucher auf dem Brünner Messegelände eine Schau modernster Industrietechnologien in komplett ausgebuchten Messehallen. „Am diesjährigen Jubiläum der Internationalen Maschinenbaumesse besteht immenses Interesse. Die Firmen möchten sich bestmöglich präsentieren und bestellen größere Flächen. Bereits jetzt sind wir komplett ausgebucht, letzte Flächen gibt es nur noch im Freien, für Hallenflächen haben wir eine Warteliste”, informiert Radmila Svobodová, Direktorin der MSV.

Hallen sind ausgebucht

Zusammen mit der 60. Jubiläums-MSV finden fünf weitere Fachmessen statt, die stets in geraden Jahren auf das Brünner Messegelände zurückkehren. Die IMT ist eine Schau der Werkzeug- und Umformmaschinen, die FOND-EX konzentriert sich auf Gießereitechnik, die WELDING wiederum auf Schweißtechnik. Die PROFINTECH stellt Technologien für die Oberflächenbehandlung vor und die PLASTEX ist die Fachmesse für Kunststoffe, Kautschuk und Verbundwerkstoffe. Alle Messen zusammen füllen das ganze Messegelände, die Veranstalter erwarten, dass 1650 Firmen aus 33 Ländern nach Brünn kommen.

Hälfte der Aussteller aus dem Ausland

So wie in früheren Jahren reist rund die Hälfte der Aussteller aus dem Ausland an, die meisten aus Deutschland. Sehr stark vertreten sind auch die Slowakei, Italien und Österreich. Eine außerordentlich umfangreiche Teilnahme ist dieses Jahr aus Russland angekündigt, das sich auch mittels einzelner Regionen vorstellen wird. Der größte russische Aussteller Rosatom belegt mit seinem Stand ein Viertel der Halle Z. Einen gleich großen Teil der Z beanspruchen dieses Jahr Firmen aus China, und in der Halle A1 werden die Messebesucher gewiss die Industrieproduktion Taiwans nicht übersehen können. Angemeldet sind ferner zahlreiche offizielle nationale Präsentationen, konkret aus der Slowakei, China, Frankreich, Indien, Italien, Österreich, Korea, Russland und Taiwan.

Liste der Aussteller aus Österreich

  • Alicona Imaging GmbH, Raaba/Graz 807 4 MSV 

  • ALPEN-MAYKESTAG GmbH, Puch MSV 

  • Angst + P ster Ges.m.b.H, Wien MSV 

  • asma GmbH, Weitra PLASTEX 

  • Compensa Handel-Wälzlager Stahl Werkzeuge 
Maschinen- GesmbH, Wien MSV 

  • Cubicure GmbH, Wien MSV 

  • E-M-M-A GmbH, Wiener Neudorf MSV 

  • ENGEL Austria GmbH, Schwertberg PLASTEX 

  • Franz RÜBIG & Söhne GmbH & Co KG, Wels MSV 

  • Graessner GmbH, Wien MSV 

  • Hasco Austria GmbH, Guntramsdorf PLASTEX 

  • igm Robotersysteme AG, Wiener Neudorf WELDING 

  • IMS Austria GmbH, Inzersdorf MSV 

  • IWZ Industriebedarf GmbH, Wien PLASTEX 

  • K.D. Feddersen CEE GmbH, Vienna PLASTEX 

  • KEBA AG, Linz MSV 

  • Kwapil & Co. GmbH, Wien MSV 

  • LINZ CENTER OF MECHATRONICS GMBH, Linz MSV 

  • LUGER GmbH, Purkersdorf PLASTEX 

  • MAXIMATOR Hochdrucktechnik GmbH, Marchtrenk MSV 

  • MERLIN Technology GmbH., Tumeltsham/Ried im Innkreis MSV 

  • MEUSBURGER GEORG GmbH & Co KG, Wolfurt PLASTEX 

  • Obchodní oddělení Rakouského velvyslanectví, Praha 1 MSV 

  • Pewag Schneeketten GmbH, Graz MSV 

  • Pfeiffer Vacuum Austria GmbH, Wien MSV 

  • Pinczolitsch Ges.m.b.H., Großhö ein MSV 

  • Piovan Central Europe GmbH, Brunn am Gebirge PLASTEX 

  • Sirocco Luft- und Umwelttechnik GmbH, Wien MSV 

  • Stark Spannsysteme GmbH, Rankweil MSV 

  • Storetec Systems GmbH, Innsbruck MSV 

  • WITTENSTEIN GmbH, Leobersdorf 


Verwandte tecfindr-Einträge