Conec

Farbig umspritzt: Industrial Ethernet Patchkabel

Erweiterung des Programms an konfektionierten BUS Kabeln.

Industrielle Kommunikation Conec elektronik report Industrial Ethernet

Um das Programm der konfektionierten BUS Kabel abzurunden, hat Conec Patchkabel im Programm, die mit einem Industrial Ethernet Kabel mit Litzenquerschnitt AWG22 gefertigt werden. Somit können lange Übertragungsstrecken mit geringen Verlusten realisiert werden. Darüber hinaus ist die verwendete ProfiNEt Leitung mit PUR Isolierung für den Einsatz im industriellen Umfeld geeignet. Der Einsatz anderer Leitungen wird auf Anfrage geprüft. Der Leitungsschirm ist bei allen RJ45 Steckverbindern über die interne Zugentlastung an das Steckergehäuse angeschlossen, um eine durchgängige Schirmung zu gewährleisten.

Die PUR Umspritzung des RJ45 bietet einen Knickschutz sowie eine zusätzliche Zugentlastung für die Leitung. Ein an der Umspritzung integrierter Schutz schützt die RJ45 Verriegelung vor Beschädigung, sollte die Leitung durch Hindernisse hindurch gezogen werden. Eine Kombination als Patchkabel wie z.B. RJ45 auf M12 D-codiert ist auf Anfrage verfügbar.

Zusätzlich bietet Conec auch Patchkabel mit farblich umspritzten RJ45 an. Somit kann in einem komplexen Verdrahtungs-Umfeld schnell ein Patchkabel über die Farbe seinem Port zugeordnet werden. Die farblichen Umspritzungen können auf Anfrage für nahezu alle umspritzten RJ45 der Firma CONEC angeboten werden.