Dassault wird ABB Partner

Vor einigen Tagen verkündeten Siemens-Manager auf einer Pressekonferenz stolz, man sei Marktführer bei Industrie-Software. Jetzt reagiert ABB und forciert eine Partnerschaft mit Dassault Systèmes.

Von
Software ABB Dassault Systèmes Software

Neue Ideen bei ABB: Eine Partnerschaft mit Dassault Systèmes soll diese realisieren. 

In einer Mitteilung heißt es: Die beiden Unternehmen werden ihren Kunden ein umfassendes Angebot an fortschrittlichen, offenen digitalen Lösungen bieten: Diese verbessern die Wettbewerbsfähigkeit von Industrieunternehmen und erhöhen die Flexibilität, Geschwindigkeit und Produktivität der Produktlebenszyklen, der Fertigung und des Betriebs ihrer Produkte.

Erste Anwendungen auf der Hannover Messe

Was heißt das konkret? ABB und Dassault führen ihre Plattformen ABB Ability und die 3DEXPERIENCE Plattform zusammen. ABB nutzt die 3DEXPERIENCE Plattform bereits für die Modellierung und Simulation ihrer Lösungen, bevor diese an Kunden geliefert werden. ABB will dadurch digitale Zwillinge entwickeln, heißt es weiter. Die Unternehmen werden sich in einem stufenweisen Ansatz auf Lösungen für die Fabrikautomatisierung und Robotik, Prozessindustrieautomatisierung sowie Elektrifizierung für intelligente Gebäude konzentrieren. Die ersten gemeinsamen Lösungen werden vom 1. bis 5. April 2019 auf der Hannover Messe gezeigt.