Tipp der Redaktion

AUTstanding 2019: Wer sind Österreichs beste Nachwuchs-Automatisierer?

Startschuss für einen einzigartigen HTL-Wettbewerb: Gesucht werden die besten Diplomarbeiten des Schuljahres 2018/2019 im Bereich Automatisierungstechnik. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Linzer Smart Automation statt.

AUTstanding 2019: Startschuss für Österreichs einzigartigen HTL-Wettbewerb für Automatisierungstechnik. Gesucht werden die besten Diplomarbeiten des Schuljahres 2018/2019.

Diplomarbeiten rund um das Thema Automatisierung holt der HTL-Wettbewerb AUTstanding vor den Vorhang. Gewinnen können all jene Maturantinnen und Maturanten, die sich mit kreativer Anwendungen bekannter Technologien oder mit dem Einsatz neuer Technologien für bekannte Aufgabenstellungen befassen: Die Bandbreite der angesprochenen Themen reicht von Industrie 4.0, IoT, Robotik und Künstlicher Intelligenz über Steuer- und Regelungstechnik bis zu Mechatronik, Maschinenbau, Industrieelektronik und Gebäudetechnik.

Einzige Bedingung: Die Diplomarbeit muss für den Maturatermin 2019 verfasst werden. Die Einreichplattform ist ab sofort geöffnet, Ende der Einreichfrist ist der 31. März 2019.

Der Wettbewerb AUTstanding ist eine Initiative von der FACTORY-Schwester Autlook. Der Wettbewerb soll eine Leistungsschau der modernen Ausbildung an Höheren Technischen Lehranstalten bieten. Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler, die ihre Diplomarbeit entweder alleine oder in einer Gruppe zu einem Thema aus dem Feld der industriellen Automatisierung sowie einer damit verwandten Aufgabenstellung verfassen.

White Paper zum Thema

Bewertet werden folgende fünf Kriterien:

  • Praxisnähe / Umsetzbarkeit
  • Fachliche Kompetenz / Technische Qualität
  • Kreativität / Vernetztes Denken, Interdisziplinarität
  • Innovationsgrad / Originalität des Ansatzes
  • Qualität der Präsentation

Die Preisverleihung findet am 15. Mai 2019 auf der Fachmesse Smart Automation in Linz statt. 

Anmelden und mitmachen - es lohnt sich! www.autstanding.at/einreichung

Verwandte tecfindr-Einträge