Qualitätsparameter von Schneidwerkzeugen

Darum geht es: Wie optische 3D Form- und Rauheitsmessungen dabei helfen, die idealen Werkzeug- und Maschinenparameter von Schneidwerkzeugen zu identifizieren. Und: die richtige Lösung für Ihr Unternehmen.

Steigende Kundenanforderungen im Hinblick auf Toleranzen und Performance machen das Testen und konstante Messen in Labor und Produktion für Hersteller unerlässlich. Gehen Sie keine Kompromisse ein, wenn es um die Qualitätssicherung Ihrer Werkzeuge geht. Das folgende Whitepaper zeigt Ihnen, wie optische 3D Form- und Rauheitsmessungen dabei helfen können, die idealen Werkzeug- und Maschinenparameter von Schneidwerkzeugen zu identifizieren und somit den Kundenanforderungen nachzukommen.

Erfahren Sie in unserem Whitepaper „Qualitätsparameter von Schneidwerkzeugen“ mehr über folgende Inhalte:

- Welche Herausforderungen gibt es für die Hersteller?
- Wozu optische Messverfahren?
- Optimale Schneidkantenpräparation durch Identifizieren von Kantenradius, Schartigkeit und Rauheit an der Spanfläche
- Oberflächenmerkmale von Werkzeuggeometrien mit nur einem System erfassen
- Rauheitsmessung an der Spannut für optimalen Spanabtransport
- Die Alicona-Lösung für Ihr Unternehmen

Wir wünschen Ihnen interessante Einblicke und freuen uns auf Ihr Feedback.

Download-Link per E-Mail anfordern

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus. Im Anschluss erhalten Sie den Download-Link zum White Paper kostenlos per E-Mail zugesandt.

Persönliche Angaben