Condition Monitoring 06.10.2020 12:59 Instandhaltungs-App wacht über Industrieanlagen Aichelin setzt bei der Instandhaltung seiner Anlagen auf Digitalisierung. Der mobile Assistent #Jakob wacht ab jetzt über den Zustand der Maschinen und erleichtert Instandhaltungsarbeiten sowie die Dokumentation. Fraunhofer Austria ist als Projektpartner beteiligt und liefert die für die Entwicklung der App nötige Expertise in den Bereichen Predictive Maintenance und Condition Monitoring. weiterlesen ... After Sales 21.09.2020 13:31 So digitalisieren OEM ihre Maschinen Die steigende Bedeutung von IoT setzt Maschinenbauer unter Druck. Sie müssen immer öfter neben den Maschinen selbst auch die Möglichkeit liefern, Maschinendaten zu generieren. ToolSense IoT vereinfacht dies nun fundamental – und zwar unabhängig vom Maschinenhersteller oder vom Baujahr des Aggregats. weiterlesen ... Veranstaltungstipp 28.08.2020 15:13 Tagung „Instandhaltung“ im Dezember in Nürnberg Auch dieses Jahr findet – unter Berücksichtigung aller Regeln - unsere Tagung „Instandhaltung“ in Nürnberg statt. AM 01. und 02. Dezember erwarten Sie Themen wie z.B. Maintenance Process Optimization, Smart Services und Asset Management weiterlesen ... Ersatzteilmanagement 28.07.2020 07:08 Wie Sie schnell zum passenden Ersatzteil kommen Mit dem Ersatzteil-Service von Bosch Rexroth für Industriehydraulik sollen die Bestell- und Reparaturzeiten für Anwender verkürzt werden. Das erweiterte Toolspektrum reicht von der komfortablen Bestellung per App über ein umfassendes Ersatzteilprogramm mit über 150.000 Materialnummern und Tausenden von Original-Dichtungssätzen bis hin zur vertraglich abgesicherten Ersatzteilversorgung. weiterlesen ... Digital Heartbeat 20.05.2020 16:58 Zwei Szenarien für Digital Twins im Asset Management Digitale Zwillinge haben bereits einen fixen Platz in der Industrie. Das virtuelle Abbild einer Anlage kann auf Datenquellen verschiedenster Fachbereiche aufbauen. i-Maintenance und i-Asset veranschaulichen die Potenziale. weiterlesen ... Künstliche Intelligenz 02.04.2020 08:12 Plattform Industrie 4.0 startet KI-Projekte zur Besserung der Mensch-Maschine-Zusammenarbeit und Qualitätssicherung Mit zwei Projekten will die Plattform Industrie 4.0 den Weg für einen menschzentrierten Ansatz bei KI-Anwendungen ebnen: „AI for GOOD“ setzt sich damit auseinander, wie KI den Menschen in der Qualitätssicherung helfen kann. Bei „AI@Work“ geht es darum, die Zusammenarbeit mit Maschinen zu verbessern, damit diese den Menschen noch besser bei der Arbeit unterstützen können. weiterlesen ... Kooperation 12.12.2019 11:16 RS Components und SKF intensivieren Geschäftsbeziehung Ziel der vertieften Zusammenarbeit sei, das SKF-Sortiment zu erweitern. Wie sie ihr Produktportfolio aufstocken werden. weiterlesen ...
Laden ...