Oberösterreich 22.06.2018 13:24 Reifegradmodell Industrie 4.0: Was die ersten Testkandidaten sagen Zur Messung dieser Industrie 4.0-Reife eines Unternehmens hat der oberösterreichische Mechatronik-Cluster gemeinsam mit FH-OÖ Campus Steyr das Reifegradmodell Industrie 4.0 entwickelt. Eine Tischlerei, ein EMS-Fertiger und ein Maschinenbauer wagten den Diskurs. weiterlesen ... Holokratie 21.06.2018 18:03 Führen ohne Chef: Keba verändert seine Arbeitsorganisation Der Linzer Automatisierer Keba hat mit 253,6 Mio. Euro nicht nur den höchsten Umsatz seiner Geschichte erreicht. Zum 50-Jährigen hat sich die Gruppe auch eine neue Organisationsform verpasst. Bei Keba gibt es nämlich quasi keine Chefs mehr. weiterlesen ... Digitalisierung 20.06.2018 16:16 Industrie 4.0: Womit verdienen Automatisierer künftig ihr Geld? Geht es um Industrie 4.0 polarisiert Prof. Syska gerne. Zustimmung erhält er vor allem von Anwendern, wohingegen die Industrie nur selten mit ihm diskutiert. Sie haben Angst um ihr Geschäft. Jetzt stellt sich Bachmann electronic dem Diskurs. weiterlesen ... Christian Eberhardt-Motzelt 19.06.2018 12:40 Vertrieb: Lohnt sich die Erschließung kleiner Kunden? Jeder Vertrieb kämpft mit begrenzten Ressourcen. Lohnt sich also das Bearbeiten von Kunden mit weniger als zehn Mitarbeitern? Eigentlich nicht. weiterlesen ... Automatica 2018 18.06.2018 17:16 RoVi: Münchner Start-up macht elektronische Sensoren an Robotern überflüssig Drei Forschern der TU München ist es gelungen elektronische Sensoren an Robotern durch ein intelligente Bildverarbeitung zu ersetzen. Das Start-up "RoVi" will so hochsensitive Roboter für KMUs verfügbar machen. weiterlesen ... Arbeitsmarkt 13.06.2018 16:33 Wie Bellequip Techniker fürs Waldviertel gewinnen will Die Geschäfte für Bellequip laufen mehr als gut. Jetzt will Zwettler Systemanbieter gezielt Techniker ins Waldviertel locken. Die Mittel dafür sind wohl so einzigartig wie das Unternehmen selber. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 12.06.2018 09:51 ABB-CEO Spiesshofer warnt vor Jobverlusten in den USA Wegen der neuen US-Zölle sei benötigter Spezialstahl für den Bau von Energie-Transformatoren nicht verfügbar. ABB-CEO Ulrich Spiesshofer sieht 4.000 Jobs bedroht. weiterlesen ...
Laden ...