Anlagenbau 08.02.2021 09:00 Thyssenkrupp: Anlagenbau für die Wasserstoff-Produktion Der deutsche Stahl- und Industriekonzern streckt seine Fühler nach der Produktion von Wasserstoff aus. Der Bau solcher Anlagen könnte ein wichtiger Teil des Konzerns werden. weiterlesen ... Energie aus Wasserstoff 05.06.2020 13:59 Sauberstoff fürs Klima Wasserstoff, hergestellt aus Ökostrom, ist für die Industrie heute nahezu die einzige Möglichkeit, klimaneutral zu wirtschaften. Der Aufwand für Stahlwerke, Raffinerien und Versorger wäre enorm, und die Hürden sind hoch. Ist „grüner“ Wasserstoff alternativlos? weiterlesen ... Krise 20.05.2020 07:19 Wie geht es mit Thyssenkrupp weiter? Die neue Konzernchefin Martina Merz baut den angeschlagenen Konzern radikal um. Künftig soll das Unternehmen in zwei Bereiche aufgeteilt werden. Wie der Stahlriese künftig umgekrempelt wird. weiterlesen ... Verluste 13.05.2020 07:10 Thyssenkrupp häufte in Coronakrise noch mehr Verluste im Quartal an Der in der Krise steckende deutsche Stahl- und Industriekonzern Thyssenkrupp ist im zweiten Quartal des bis Ende September laufenden Geschäftsjahres 2019/20 noch tiefer in die roten Zahlen gerutscht. Die negativen Folgen der Corona-Pandemie belasteten vor allem das Automobil- sowie das Stahlgeschäft. Dazu machten sich Kosten für die Neuausrichtung bemerkbar. Besserung ist dabei nicht in Sicht. weiterlesen ... Corona-Krise 28.04.2020 09:52 Thyssenkrupp streicht fast 500 Stellen im Automobilbereich Bis zu 500 Arbeitsplätze streicht der Stahlkonzern im Automobilbereich. Außerdem wird das Werk in Olpe geschlossen. weiterlesen ... Coronavirus 25.03.2020 10:26 Thyssenkrupp streicht 3.000 Stellen Thyssenkrupp schafft Jobs im Stahl-Business ab: 2.000 Mitarbeiter in der Produktion und 1.000 in der Verwaltung sind dadurch betroffen. weiterlesen ... Thyssenkrupp 28.02.2020 12:48 Thyssenkrupp verkauft sein 17,2 Milliarden schweres Aufzugs-Business Thyssenkrupp verkauft sein Aufzugsgeschäft an Cinven, Advent und die RAG-Stiftung. weiterlesen ...
Laden ...