Datensouveränität 27.09.2019 10:18 Hyperledger Fabric Blockchain: Die Blockchain für den 3D-Druck? Wenn Bauteile künftig nur mehr dort produziert werden sollen, wo sie auch benötigt werden, braucht es eine dezentrale Lösung die Datensouveränität und Nachvollziehbarkeit sicherstellt. Zwar galt die Blockchain als anfänglicher Heilsbringer, wurde aber wegen ihrer Inflexibilität gebremst. Bis jetzt. Erste Praxisfälle zeigen einen Game-Changer: Die Hyperledger Fabric Blockchain. weiterlesen ... Börse 28.08.2019 11:12 Abstiegskampf: Thyssenkrupp droht ein Ausscheiden aus dem DAX Jahrzehntelang war die Schwerindustrie das Herz der deutschen Wirtschaft. Jetzt könnte der Traditionskonzern Thyssenkrupp sogar aus der ersten Börsenliga verschwinden. Das Schreckensgespenst einer Zerschlagung geht um. weiterlesen ... Künstliche Intelligenz 13.06.2019 09:50 Wie eine Künstliche Intelligenz den Werkstoffhandel von ThyssenKrupp verbessern soll Der deutsche Werkstoffhändler ThyssenKrupp Materials Services setzt auf Künstliche Intelligenz (KI). "alfred" soll Transportwege besser planen, um tausende Tonnen Materialtransport pro Jahr einzusparen. weiterlesen ... Großauftrag 02.05.2019 16:03 Thyssenkrupp holt sich größten Wartungsauftrag in der Firmengeschichte Thyssenkrupp Elevator verbucht für sein Flughafengeschäft einen bislang einmaligen Großauftrag: Das Unternehmen ist fortan für Betrieb und Wartung von 90 Fluggastbrücken am Hamad International Airport in Doha zuständig. weiterlesen ... IT 01.02.2018 12:34 Wiwo: Telekom verliert Millionenvertrag Es war damals ein Big Deal: T-Systems sollte Thyssenkrupp 2014 unter anderem in die Cloud bringen. 700 Mio. Euro sollte das kosten. Thyssenkrupp steigt jetzt aus dem Liefer- und Dienstleistungsvertrag mit den Bonnern aus. Das berichtet die Wirtschaftswoche und beruft sich auf Insider. weiterlesen ... Wirtschaftskriminalität 20.02.2017 08:52 Industriespionage kostet deutsche Wirtschaft Milliarden Unternehmen in Deutschland entsteht einer Studie zufolge jährlich ein Schaden in zweistelliger Milliardenhöhe durch Industriespionage ausländischer Geheimdienste. Fast alle deutschen Großkonzerne seien bereits Ziel solcher Angriffe geworden. weiterlesen ... Schlappe für ThyssenKrupp 26.04.2016 12:30 Thyssenkrupp verliert: Australischer U-Boot Deal geht an die Franzosen Regierung kührte den staatlichen französischen Schiffbaukonzern DCNS zum Sieger für den Bau von zwölf U-Booten. Damit sind 35 Milliarden Euro weg für ThyssenKrupp. weiterlesen ...
Laden ...