Erfindung 12.06.2019 10:36 TU Wien macht, dass Flugzeuge nicht mehr wackeln Eine neue Erfindung reduziert die Auswirkungen von Turbulenzen auf Flugzeuge um 80 Prozent. Bei der internationalen Airshow in Paris wird das neue Konzept von der TU Wien nun erstmals einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. weiterlesen ... Vereinigung 11.06.2019 09:59 ÖWGP: Was die Vereinigung der TU-Professoren bewirken will Hinter dem Kürzel ÖWGP steckt eine aktive Gruppe von Uni-Prof’s, denen Forschung in der Produktionstechnik am Herzen liegt. Franz Haas von der TU Graz verrät Details über aktuelle Agenda und Projekte. weiterlesen ... Forschung und Entwicklung 06.06.2019 14:48 Wie aus biologischen Reststoffen wertvolle Produkte werden können In Bioraffinerien sollen in Zukunft biologische Reststoffe zu wertvollen Produkten verarbeitet werden. Ein Forschungsbeitrag dazu kommt von der Technischen Universität Wien. weiterlesen ... Energieeffizienz 26.03.2019 12:52 Wie Smart Meter bei BMW Roboterausfälle verhindern An allen 30 Produktionsstandorten setzt der Automobilkonzern BMW auf Smart Meter-Technologie. Wie das hilft Roboterausfälle zu verhindern und welche Rolle dabei die Steyrer Motorenproduktion spielt. weiterlesen ... Digitalisierung 25.03.2019 15:44 Alexandra Mazak: Warum Österreich eine digitale Mahnkultur braucht Seit März gehört Alexandra Mazak zum Rat für Forschung und Technologieentwicklung. Damit ist sie Teil des wichtigsten Einflüsterers für Österreichs Förderpolitik. Ein Gespräch über Branchen-Abschotter, digitale Schwätzer, eine gläserne Decke aber auch wahre Werte 4.0. weiterlesen ... Forschung & Entwicklung 15.01.2019 09:47 Wie sich Halbleiterchips verbessern lassen Weil elektronische Bauteile immer kleiner werden, wirken sich selbst atomare Defekte stärker aus. Die Technische Universität (TU) Wien will dieses Problem erforschen und Halbleiterchips verbessern. Die Industrie ist bereits mit an Bord. weiterlesen ... Forschung & Entwicklung 09.01.2019 11:17 TU Wien entwickelt vielversprechende Polymer-Sorte Von Solarzellen bis zur Medizin: S-PPV-Polymere eignen sich für unterschiedlichste Anwendungen, aber ihre Herstellung war bisher kaum möglich. Nun wurde eine neue Synthesemethode an der TU Wien patentiert. weiterlesen ...
Laden ...