ProductionPiefke 08.01.2018 11:11 China: Warum der Maschinenbau die Augen offen halten sollte Versunken in der Hochkonjunktur des Maschinenbaus verschließt Europa die Augen vor China. Ein gefährliches Spiel, denn das Land der Mitte hat längst Afrika zu seiner verlängerten Werkbank erklärt und ist uns nicht nur bildungstechnisch sehr dicht auf den Fersen. weiterlesen ... Technik Reportage 22.11.2017 10:18 Wie Zwick Roell mit Kuka Materialprüfungen automatisiert Zerreißprobe mit Kuka: Weil bei Materialprüfungen schon die kleinste Abweichung in der Bewegung Materialkennwerte verändert, nutzt Prüfmaschinenbauer Zwick Roell die Zuverlässigkeit von Kuka-Robotern. Wie sie damit Abweichungen auf ein Minimum verringern. weiterlesen ... Flugzeugindustrie10.11.2017 10:01 Warum Premium Aerotec für Aerospace einen Kuka Roboter brauchte Um die Stückzahlen zu erhöhen und gleichzeitig die Herstellungskosten zu senken, baut Premium Aerotec auf eine speziell für den Aerospace-Bereich entwickelte Kuka Anlage. weiterlesen ... Programmiersprachen 10.10.2017 15:25 Welche Sprache spricht die Industrie? Für Siemens sind sie objektorientiert, für die Vorarlberger Bachmann electronic ein echtes Anwenderlockmittel: Nicht nur die deutsche Automobilindustrie auch die Automatisierer haben Programmiersprachen wie C++ oder Phyton für sich entdeckt. weiterlesen ... Investition 01.08.2017 11:14 Wie Kuka die Angst vor China zerstreuen will Kuka kündigt eine Großinvestition am Stammsitz in Augsburg an. Der von Chinesen übernommene deutsche Roboterbauer will damit vor allem Ängste zerstreuen. weiterlesen ... Projekt11.05.2017 13:15 KUKA Laser im Einsatz bei neuem 3D-Druck Projekt der deutschen Regierung Im Rahmen des deutschen Forschungsprojekts ProLMD arbeitet KUKA an neuen Möglichkeiten von 3D-Druck für Automotive und Aerospace Industrie. weiterlesen ... Kooperation25.04.2017 15:51 Wie SAP und KUKA die Fabrik der Zukunft gestalten wollen SAP und KUKA arbeiten künftig als strategische Partner im Bereich Industrie 4.0 und Industrial Internet of Things (IIoT) zusammen. Gemeinsam wollen sie Produktionsprozessen flexibler gestalten. weiterlesen ...
Laden ...