IoT am Netzwerkrand 19.10.2020 14:06 Maximierung von KI und ML durch Workload-Konsolidierung und Sicherheit Die durch das Internet der Dinge ermöglichte Konnektivität gestattet Entwicklern die Konsolidierung von Workloads sowohl lokal als auch in der Cloud. Dadurch können in komplexen Systemen erweiterte Funktionen wie künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen (ML) an den Netzwerkrand verlagert werden. weiterlesen ... Künstliche Intelligenz 16.10.2020 17:14 „AI for GOOD“: Wenn der Mensch mit der Maschine … Ob robotergesteuerte Prozessautomatisierung, autonomes Fahren, Vorhersagemodelle wie „Predictive Analytics“ oder Deep Learning – die Schlüsseltechnologien der Zukunft setzen alle auf Künstliche Intelligenz (KI). Was die Erfolgsfaktoren dabei sind und welche Rolle der Mensch spielen kann, thematisiert der 4. IoT-Fachkongress von Austrian Standards am 4. November. weiterlesen ... Lager & Logisitk 11.09.2020 08:14 Wie ein selbstlernender Roboter die Intralogistik verändert Künstliche Intelligenz (KI) und Machine Learning halten auch in die Intralogistik vermehrt Einzug. TGW hat beispielsweise den selbstlernenden Pickroboter Rovolution entwickelt. Welche Vorteile das System bietet weiß Maximilian Beinhofer, Head of Cognitive Systems Development bei TGW. weiterlesen ... Expansion 28.08.2020 14:14 Dynatrace eröffnet Software-Entwicklungsstandort in Wien Das Softwareunternehmen Dynatrace wächst und eröffnet einen weiteren Entwicklungsstandort (Lab) in Wien. Das in Linz gegründete Unternehmen zieht in den Icon Tower, direkt am Hauptbahnhof. Bis Dezember 2020 wird ein Büro für bis zu 120 Softwareentwickler und Vordenker entstehen. weiterlesen ... Auszeichnung 14.08.2020 09:36 Festo zum KI-Champion gekürt Die KI-Lösung von Festo „Intelligente pneumatische Laufzeitüberwachung“ wurde bei der Preisverleihung „KI-Champions Baden-Württemberg“ des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg ausgezeichnet. weiterlesen ... Künstliche Intelligenz 04.08.2020 09:55 Automatica ruft neues KI-Event ins Leben Die Automatica und die Munich School of Robotics and Machine Intelligence der TU München starten gemeinsam eine neue KI-Plattform: Munich_i soll unter dem Leitmotiv "intelligence empowering tomorrow" vom 8. bis 11. Dezember auf der Automatica Antworten auf wirtschaftlich und gesellschaftlich dringende Fragen der KI geben. weiterlesen ... Zusammenarbeit 31.07.2020 12:21 Wie Trumpf und Fraunhofer Künstliche Intelligenz vorantreiben wollen Trumpf und das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung aus Stuttgart haben bis zum Jahr 2025 eine Forschungskooperation vereinbart. Ziel ist, Lösungen für die vernetzte Fertigung mit künstlicher Intelligenz zur Industriereife zu bringen. weiterlesen ...
Laden ...