Maschinenbau28.11.2017 16:11 EVVA baut gemeinsam mit Manousek erste Kernfüllmaschine Der Wiener Sicherheitsspezialist EVVA macht wieder mit einer Maschinen-Eigenentwicklung von sich reden. Die Wiener zeigen die erste Kernfüllmaschine, die Schließanlagen mit sogenannten Sperrstiften vollautomatisch füllt. weiterlesen ... Upcycling21.11.2017 14:58 Wie sich Kunststoff wieder in den industriellen Kreislauf recyceln lässt Mit dem Forschungsprojekt „Rec2TecPart“ gelang der Montanuni Leoben ein Durchbruch beim Upcycling. Genutzt wird dieses Verfahren bereits von zwei Industriebetrieben, die sich damit nicht nur Ressourcen sparen. weiterlesen ... Automobilindustrie08.11.2017 09:27 Materials Center Leoben hat Einspritzdrüsen für Dieselfahrzeuge optimiert Um moderne Dieselfahrzeuge energieeffizient und sauber zu machen, braucht es unter anderem präzise steuerbare Einspritzdüsen, die mit Piezo-Kristallen arbeiten. Eine Forschergruppe aus Leoben hat es nun geschafft, diese Technologie verlässlicher und effizienter zu machen. weiterlesen ... Forschung 01.11.2017 18:41 FH Wiener Neustadt erforscht Raumfahrtantriebe Im Auftrag der Europäischen Raumfahrtbehörde entwickelt die FH Wiener Neustadt gemeinsam mit ihrem Forschungsunternehmen Fotec Raumfahrtantriebe der Zukunft. weiterlesen ... Tarnkappen-Technologie13.09.2017 09:48 Wie die TU Wien Dinge unsichtbar macht Eine neue Tarnkappen-Technologie wurde an der TU Wien entwickelt: Ein spezielles Material wird von oben so bestrahlt, dass es einen seitlich ankommenden Lichtstrahl ungestört passieren lässt. weiterlesen ... Forschung 11.09.2017 10:42 Was Roboter von Bienen lernen Eine Forschergruppe aus Graz untersucht das Verhalten junger Bienen unmittelbar nach dem Schlüpfen und überträgt es erfolgreich auf Roboter. Die Brutpflege-Strategien der Bienen erweisen sich dabei als überraschend effizient. weiterlesen ... Ausbau06.09.2017 10:12 B&R baut sein Forschungszentrum in Salzburg aus Der kürzlich von ABB übernommene Automatisierungsspezialist Bernecker+Rainer baut seinen Forschungsstandort in Salzburg aus. Künftig arbeiten hier 80 Entwickler in den Bereichen Robotik, Steuerungstechnik und industrielle Kommunikation. weiterlesen ...
Laden ...