Förderungen 30.01.2017 12:11 Österreich: 10.000 Euro für Elektrozapfsäule Als einer der Ersten rüstet Shell nun seine Tankstellen mit Ladestationen für Elektroautos aus. Auch Österreich fördert die private wie öffentliche Ladeinfrastruktur mit schönen Summen. weiterlesen ... Förderung 24.11.2016 09:08 Wie Österreich zum Kauf von Elektroautos verführt Ab 2017 gibt es Bares für Umweltschutz aus der öffentlichen Hand: 4.000 Euro für ein Auto mit Elektromotor oder Brennstoffzelle, 1.500 Euro für Plug-in-Hybride und 375 Euro für Fahrräder und Mopeds. Auch für Firmen gibt es Geld. weiterlesen ... Interview 18.10.2016 10:00 Förderpolitik vs Industrie: Friedrich Bleicher zwischen den Fronten Es ist eine prekäre Situation. Mit der Pilotfabrik Aspern hat er begonnen. Mit seinem COMET-Zentrum „Center for Digital Production“ wollte Prof. Friedrich Bleicher seine Pläne mit der Industrie erweitern. Jetzt durchkreuzt der Fördergeber diese Pläne und mischt sich in die Inhalte Industrie 4.0-relevanter Projekte ein. Betroffene Unternehmen laufen Sturm. weiterlesen ... Förderungen 25.08.2016 10:06 Horizon2020: Wie Sie besser an europäische Förderungen kommen Oberösterreicher aufgepasst: Auf der Jahreskonferenz der Wirtschaftsagentur Business Upper Austria zeigen Forscher und Unternehmer welche Strategien bei der Akquise von EU-Förderungen erfolgreich sind. weiterlesen ... Megaprojekt 12.05.2016 18:00 SKF: 10 Millionen Euro für Gezeitenenergieprojekt Dank neuester SKF Technologie ist es Scotrenewables Tidal Power gelungen, von der Europäischen Kommission Fördergelder in Höhe von 10 Mio. Euro zu erhalten. Mit dieser Unterstützung sollen die schottischen Strömungsenergie-Pioniere die Kommerzialisierung schwimmender Gezeitenturbinen vorantreiben. weiterlesen ... Wifo-Studie 17.02.2016 13:54 Wifo: Umweltschädliche Förderungen endlich stoppen Laut Wifo sprudeln in Österreich jährlich rund 4 Mrd. Euro an "umweltschädlichen" Förderungen. Diese sollten in eine ökologische Fiskalreform eingebettet und letztlich reduziert werden, fordern Experten des Instituts. Wifo-Chef Aiginger will Industrie proaktiv einbeziehen. weiterlesen ...
Laden ...