Kollektivvertrag 12.08.2019 09:32 Metall zu Elektronik: Fronius wechselt Kollektivvertrag Fronius International nimmt einen Wechsel vom Kollektivvertrag des Metallgewerbes hin zum Kollektivvertrag der Elektro- und Elektronikindustrie vor. Die entsprechenden Betriebsvereinbarungen wurden kürzlich unterzeichnet. weiterlesen ... Richard Pircher 08.08.2019 13:53 Management: Wie Sie ihr Unternehmen agil machen können Die Industrie im Leadershift: Wie echte Agilität die Arbeitsrealität verändern wird und warum sich Entscheidungsmacht nicht bei wenigen Managern sammeln darf. weiterlesen ... Andreas Syska 30.07.2019 09:37 Kennen Sie dieses Opfer der Digitalisierung? Die Digitalisierung beendet die räumliche und zeitliche Begrenzung von Arbeit und verwischt den Unterschied zwischen intern und extern. Der Betrieb im klassischen Sinn wird dem Netzwerk weichen. Human Resource (HR) als stabilisierendes Element starrer Organisationen kann damit nicht umgehen und wird seine Existenzgrundlage verlieren. Und andere werden folgen. weiterlesen ... Stephan Jansen 23.07.2019 11:39 Wie Sie strategische Entscheidungen richtig treffen Strategische Entscheidungen treffen wir meist nicht so rational wie wir denken. Das kann im Extremfall unsere berufliche Existenz oder den Fortbestand unseres Unternehmens gefährden. weiterlesen ... Maschinenbau 16.07.2019 09:00 Warum Christian Knill Investitionsanreize für Unternehmen fordert Die nächste Regierung solle nicht nur die geplante Steuerreform durchziehen. Es gibt es weitere Punkte, denen sich Österreich dringend widmen sollte, denn die Konjunktur kühlt bereits ab. Was Christian Knill, Präsident der Knill-Gruppe, dafür fordert. weiterlesen ... Aus- und Weiterbildung 28.06.2019 10:12 Ist Österreichs Weiterbildung am Digital-Trip? Lernen für’s Weiterkommen, ohne Digital - geht das noch? Wie rasant sich die Weiterbildung wandeln muss, das verraten Bildungsprofis im Gespräch mit Factory. Plus: Ein paar aktuelle Kursschmankerl im Überblick. weiterlesen ... Sparkurs 19.06.2019 09:24 Energiesparte: Siemens streicht 2.700 Stellen Siemens baut in Energiesparte weltweit weitere 2.700 Stellen ab. Damit sollen 500 Millionen Euro eingespart werden. Summiert man die Stellenkürzungen der nächsten Jahre hoch, wird es fünfstellig. weiterlesen ...
Laden ...