Industrie 4.0 14.08.2019 09:20 Warum Steyr-Werner auf papierlose Fertigung setzt Prozessoptimierung mittels Industrie 4.0: Für die Schlauchfertigung entwickelte Steyr-Werner eine eigene Web-Anwendung. Diese digital unterstützte Fertigung schont die Umwelt und optimiert die Prozesse. weiterlesen ... Richard Pircher 08.08.2019 13:53 Management: Wie Sie ihr Unternehmen agil machen können Die Industrie im Leadershift: Wie echte Agilität die Arbeitsrealität verändern wird und warum sich Entscheidungsmacht nicht bei wenigen Managern sammeln darf. weiterlesen ... Andreas Syska 30.07.2019 09:37 Kennen Sie dieses Opfer der Digitalisierung? Die Digitalisierung beendet die räumliche und zeitliche Begrenzung von Arbeit und verwischt den Unterschied zwischen intern und extern. Der Betrieb im klassischen Sinn wird dem Netzwerk weichen. Human Resource (HR) als stabilisierendes Element starrer Organisationen kann damit nicht umgehen und wird seine Existenzgrundlage verlieren. Und andere werden folgen. weiterlesen ... Interview 30.07.2019 08:35 Dürr-Vorstand: Warum Adamos kein Betriebssystem ist Für Ralf W. Dieter verliert die Cloud an Anziehungskraft. Warum für den Dürr-Vorstandsvorsitzenden Plattformen zum künftigen Dreh- und Angelpunkt werden und welche Rolle da Adamos spielen soll. weiterlesen ... Kunststoffrecycling 29.07.2019 13:50 Welche Strategie Erema-CEO Manfred Hackl verfolgt Vom Imageproblem über Zukäufe bis zu neuen Märkten: Dank neuer EU-Verwertungsquoten herrschen für das Kunststoffrecycling goldene Zeiten. Wie Manfred Hackl sein Maschinenbauunternehmen hier platzieren will und mit welchen Herausforderungen der CEO der Erema Group kämpft. weiterlesen ... Maschinenbau 10.07.2019 09:00 So will Rainer Weingrabner Wittmann Battenfeld auf Digitalisierungskurs bringen Rainer Weingraber, CEO von Wittmann Battenfeld, glaubt an die Digitalisierung, aber nicht an die menschenlose Fabrik. Es brauche immer ein gewisses Maß Handarbeit. weiterlesen ... Geräuschanalyse 02.07.2019 14:48 Neuron Soundware: Tschechisches Startup hört, wenn Maschinen gewartet werden müssen Das tschechische Start-up Neuron Soundware analysiert Geräusche und Vibrationen, um zu erkennen, wann Industriemaschinen gewartet werden müssen. Jetzt investierte ein ungarisches Öl- und Gasunternehmen über fünf Millionen Euro. weiterlesen ...
Laden ...