Mensch-Maschine-Kommunikation 28.01.2020 09:28 Wie ein Wiener Start-up die Kommunikation mit Maschinen verbessert Dem technologischen Ur-Traum von perfekter Mensch-Maschine-Kommunikation ist ein Wiener Start-up mit Riesenschritten auf den Fersen. Wie mit Deep Learning der Dialog wie ein normales Gespräch abläuft. weiterlesen ... Jahresrückblick 30.12.2019 08:00 Best Of 2019: Das waren die beliebtesten Geschichten dieses Jahres Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu, ein neues Jahr – und zugleich ein neues Jahrzehnt – beginnt. Wir legen die vergangene Dekade ad acta, lassen 2019 aber noch einmal mit den meistgelesenen Geschichten dieses Jahres Revue passieren. weiterlesen ... Series A-Finanzierung 17.12.2019 12:28 Start-up Holo-Light erhält 4 Mio. Euro Für das Augmented Reality-Start-up geht es in die nächste Runde. Mit der Series A-Finanzierung soll die Ausgangsbasis für weiteres internationales Wachstum geschaffen werden. weiterlesen ... Start-up 10.12.2019 10:19 Wie Incus mit seinem Metall-3D-Drucker die Start-up-Branche revolutioniert Die 3D-Druck-Szene in Wien ist um ein Startup reicher. Mit Incus (lat. für Ambos) wagt sich ein Maschinenhersteller für Metall-3D-Drucker auf den Markt. Mit einem neuen Ansatz für die additive Fertigung metallischer Werkstoffe will das Start-up den Markt erobern. weiterlesen ... Start-up 26.11.2019 09:32 Wie mit DataSpace Kits sicherer Datentransfer prozessübergreifend gelingt Wie kommen Daten von A nach B? Fast so wie Güter, meint das Linzer Start-Up Tributech. Wie mit den entwickelten DataSpace Kits sicherer Datentransfer weltweit unternehmens- und prozessübergreifend und mit wenigen Klicks funktioniert. weiterlesen ... 3D-Druck 18.11.2019 15:01 Nano-3D-Druck: Klein, kleiner, Upnano Das 3D-Druckverfahren von Upnano ist alles andere als oversized. Die Miniaturprofis aus Wien arbeiten mit ihrem Druckverfahren im Nanobereich. Welche Vorteile die neue Reinraumtechnologie hat und warum das Verfahren 100-mal schneller ist. weiterlesen ... Strategische Partnerschaft 05.11.2019 12:07 Wie ZF seine KI-Kompetenz stärken will ZF Friedrichshafen erweitert ihr Entwicklungsnetzwerk im Bereich Künstliche Intelligenz (KI) und schließt strategische Partnerschaften mit den israelischen Technologieunternehmen Cognata und OptimalPlus. Wie damit operatives Werksmanagement und Plausibilitätsprüfungen von Fahrerassistenzsystemen gestärkt werden sollen. weiterlesen ...
Laden ...