Tech-Crashers: der Factory-Blog

Wir crashen die Produktionshallen Österreichs und denken auch mal „Out of the box". Erfahren Sie was heimische Nischenchampions wirklich von Lean Production über Industrie 4.0, Digitalisierung bis hin zu Energiemanagement halten. Und was sonst noch Mensch und Maschine bewegt.

OEE: Eine Kennzahl mit Verbesserungspotential

Die Kennzahl OEE (Overall Equipment Effectiveness) ist eine sehr leistungsfähige Messgröße, wenn es um lokale Verbesserungen geht. Jedoch wird diese Zahl häufig als Effizienzgröße missbraucht, weil sie fälschlicherweise in Zielvereinbarungen steht. Wie kann man diese Kennzahl richtig nutzen?

EHS und die Wirtschaftlichkeit

Die gesamte Bandbreite von Maßnahmen zu Umwelt (Environment), Gesundheit (Health) und Sicherheit (Safety) bei der Implementierung und Optimierung von Prozessen zu berücksichtigen ist oftmals ein Wirtschaftsfaktor. Doch es ist nicht der Einzige.

3D-Druck verkürzt Lieferketten

3D-Druck oder Additive Manufacturing erlaubt die Herstellung von Kleinserien. Das ermöglicht die Inhouse-Produktion von Ersatzteilen – ohne langwierigen Transport.

Fahrerlose Transportsysteme – der Prozess im Prozess

Automatisierter Transport von einem Wertschöpfungsort zu einem anderen, ganz ohne Personaleinsatz, intelligent und automatisiert – das klingt nach mehr Effizienz und weniger Kosten. Hier muss man genau hinschauen, sonst führt ein FTS zum Verlust von Effektivität im Gesamtprozess.

Potenziale für den 3D-Druck – endlich konkrete Zahlen!

Die additive Fertigungstechnologie, auch unter dem Namen 3D-Druck bekannt, entwickelt sich mit einer rapiden Geschwindigkeit und erlaubt es mittlerweile, weit mehr als nur Prototypen zu fertigen. Um diese Potenziale realisieren zu können, arbeiten die ÖBB Technische Services (ÖBB-TS) und Fraunhofer Austria gemeinsam an Vorgehensweisen zur umfassenden Potenzialbewertung im Ersatzteilwesen.

Bühne frei für Zukunftsgestalter

Wer die Zukunft erreichen will, braucht neue Ideen. Andere Ideen. Bessere Ideen. Viele solcher Ideen. Er muss sich von Veraltetem lösen und Neuland wagen, im Kleinen wie auch im ganz Großen. Firmeninterne Weiterdenker sind dafür geradezu prädestiniert – wenn man sie tatsächlich machen lässt.

Neues Jahr, neue Trends – Digital Advisory 2021

Im vergangenen Jahr wurde der Digitalisierungs-Turbo gezündet. Und auch 2021 haben sich Unternehmen viel vorgenommen. Es wird eine Reihe von Entwicklungen, Umbrüchen und Must-Dos im Bereich Digitalisierung geben. Folgende zehn Themen sollte dabei jedes Unternehmen am Radar haben. Ein Gastkommentar von Robert Kaup.