Karl Ott und Felix Spiess

Karl Ott (li.) ist Leiter Intralogistik und Materialwirtschaft bei Fraunhofer Austria. Felix Spiess ist Manager Supply Chain Development bei ÖBB Technische Services.

Potenziale für den 3D-Druck – endlich konkrete Zahlen!

Die additive Fertigungstechnologie, auch unter dem Namen 3D-Druck bekannt, entwickelt sich mit einer rapiden Geschwindigkeit und erlaubt es mittlerweile, weit mehr als nur Prototypen zu fertigen. Um diese Potenziale realisieren zu können, arbeiten die ÖBB Technische Services (ÖBB-TS) und Fraunhofer Austria gemeinsam an Vorgehensweisen zur umfassenden Potenzialbewertung im Ersatzteilwesen.