Gernot Hutter und Mario Kwas

Gernot Hutter und Mario Kwas sind Co-Founder des Institutes für Intrapreneurship. Kwas begann seine Karriere als Bürokaufmann-Lehrling Mitte der 90er Jahre und arbeitete sich vom Projektleiter zum Verkaufsleiter bis hin zum Geschäftsführer in Industriebetrieben hoch. In seiner akademischen Laufbahn beschäftigt er sich wissenschaftlich mit den Themen Entrepeneur- und Intrapreneurship. Dr. Gernot Hutter hat nach Abschluss seines BWL-Studiums als First-Mover Unternehmer mit Herzblut mehrere Unternehmen in unterschiedlichsten Branchen (Energie, Immobilien, Luxusgüter) aufgebaut. Getrieben von Neugierde, Freude am Experimentieren sowie kreativem und kreadoofen Querdenken lebt er seine Mission als leidenschaftlicher Entrepreneur und Intrapreneur.

"kreadoof" ist das neue kreativ

Wann ist eine Idee genial, wann verrückt oder sogar deppert, wie man in Österreich sagt. Wer kann entscheiden ob es sich um eine g´scheite Idee handelt oder eben nicht. Die Kollumnisten Hutter und Kwas gehen der Frage nach und fordern mehr Mut zu kreadoofen Ideen.

Maschinenbau - quo vadis? Reaktionen auf die Krise.

Die Ergebnisse einer Umfrage von McKinsey überraschen auf den ersten Blick kaum: Allheilmittel, um gestärkt aus der Krise zu herauszugehen, sind Digitalisierung, optimierte Lieferketten und flexible Arbeitsmodelle. Doch ein Ergebnis der Umfrage überrascht. Die neuen FACTORY-Kolumnisten Kwas & Hutter reden darüber.