Übernahme

Rockwell Automation übernimmt AVATA

© AVATO/Erin Bloodgood

Rockwell Automation hat die Übernahme von AVATA, einem Dienstleister für Supply-Chain-Management, Enterprise-Resource-Planning und Enterprise Performance Management-Lösungen, bekanntgegeben. AVATA verfügt über Fachkenntnisse im Bereich Unternehmensanwendungen und ist Berater und Systemintegrator für Oracle Cloud-Softwareanwendungen. Dadurch, dass AVATA eine Verbesserung der durchgängigen Transparenz und Verwaltung der Lieferkette ermöglicht, soll die Technologie zusammen mit Kalypso, dem Geschäftsbereich für industrielle digitale Transformationsdienstleistungen, dazu beitragen Kunden von Rockwell Automation bei der Konvergenz von Informationstechnologie und Betriebstechnologie (IT/OT) zu unterstützen. AVATA wird dazu in Kalypso integriert, das zum Geschäftsbereich Lifecycle Services von Rockwell Automation gehört.

Ausfallsicher, flexibel und nachhaltig soll es sein

„Die Aufnahme von AVATA in unser Portfolio ist ein weiteres Beispiel für unsere umfassende Strategie, unsere Technologie- und Beratungskapazitäten zu stärken. Somit können wir unsere Kunden noch besser mit Cloud-nativen Lösungen unterstützen“, erklärt Frank Kulaszewicz, Senior Vice President, Lifecycle-Dienstleistungen bei Rockwell Automation. „Hersteller suchen zunehmend nach Ausfallsicherheit, Flexibilität und Nachhaltigkeit in ihrer Lieferkette sowie in ihrem Betrieb und setzen Cloud-Lösungen ein, um ihre Bemühungen in diesem Bereich zu intensivieren. AVATA erweitert unsere Möglichkeiten, unseren Kunden Zugang zu einem Portfolio an Cloud-Lösungen für die digitale Transformation zu bieten.“

Erweiterte Beratung für die Lieferkette

Kalypso und AVATA gaben im März eine formelle Partnerschaft bekannt, um Kunden bei der Beschleunigung von Initiativen zur digitalen Transformation mit der Cloud-Anwendungs-Suite von Oracle zu unterstützen. Durch die Übernahme kann Rockwell diese Synergien weiter ausbauen und seine Beratungsdienste für die Lieferkette erweitern. Dadurch werden End-to-End-Lösungen für die digitale Transformation im gesamten Unternehmen, in den Produktionsstätten und darüber hinaus in der erweiterten Lieferkette unterstützt. „Die Erweiterung um AVATA wird unsere Fähigkeiten für digitale Threads über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg stärken“, erläutert George Young, Global Managing Director von Kalypso. AVATA unterstützt die jüngsten Cloud-nativen Investitionen von Rockwell und baut auf seiner offenen Architektur auf. So werden der digitale Thread erweitert und leistungsstarke Integrationen mit anderen führenden Technologien ermöglicht, darunter jetzt auch Plex und Oracle Cloud.

Rockwell Automation hat im August die Übernahme der Cloud-nativen Plattform Plex Systems abgeschlossen. Im Dezember 2020 vollendete Rockwell bereits die Übernahme von Fiix Inc., einem Cloud-Softwareunternehmen für zukunftsweisende Wartungslösungen.