Rutronik

Kompakt: Recom RACM1200-V AC/DC- Gehäusenetzteil

© Rutronik

Im Boost-Modus stehen bis zu 1200 Watt Ausgangsleistung für bis zu 10 Sekunden, oder für längere Zeit bei ausreichendem Systemluftstrom, durch das Gerät zur Verfügung. Die RACM1200-V-Serie kann auf Wunsch auf inhärent ausfallsichere Einstellungen begrenzt werden, wobei intelligente, kontrollierte Fehlerbegrenzungsfunktionen zum Einsatz kommen. Ein einstellbarer 12-V-Systemlüfterausgang und ein isolierter 1,5-kVAC-Hilfsausgang (5V Standby/1A) stehen für die Versorgung von eigenen externen Schaltungen zur Verfügung. Der Spitzenwirkungsgrad erreicht bis zu 95 Prozent.

Das Produkt entspricht zudem weltweiten Sicherheitsanforderungen gemäß medizinischer, industrieller und ITE-Normen, sowie - im Standby-Modus - den Ökodesign-Auflagen. Zudem weist es eine elektromagnetische Verträglichkeit gemäß Klasse A Störfestigkeit und Klasse B Emissionen auf.

Anwendungsbereiche

Zu den möglichen Anwendungsbereichen gehören die medizinische und industrielle Automatisierung, Applikationen in der Lebensmittelzubereitung, Betten und Stühle in der medizinischen Chirurgie, Robotik, automatisierte medizinische Analysemaschinen, Lasersysteme, UV-Beleuchtungsanwendungen, LED-Panels und Ladegeräte.

Die Merkmale im Überblick:

Bis zu 1000 Watt lüfterlose Leistung / 1200W Verstärkung • Entwickelt und hergestellt in Europa

Wirkungsgrad gemäß 80 Plus Platinum Grenzwerten

Breiter Betriebstemperaturbereich -40 bis +80°C

Zertifiziert nach Industrie- und Medizinstandards

Analoge Steuerung und Überwachungsfunktion