Ranking

Die 5 umsatzstärksten Industrierobotik-Hersteller

industry factory robot digital smart engineer iot technology process machine production arm ai future 4.0 automation manufacturing artificial intelligence business auto automate tablet engineering software machinery automotive data system line man monitoring operation concept learning internet maintenance welding revolution internet of things 4th app application automatic automobile background car cnc communication worker industry factory robot digital smart engineer iot technology process machine production arm ai future 4.0 automation manufacturing artificial intelligence business auto automate tablet engineering software machinery automotive data system line man monitoring operation concept learning internet maintenance welding revolution internet of things 4th app application automatic automobile background car cnc communication worker
© Blue Planet Studio - stock.adobe.com

Das Ranking enthält die fünf größten Hersteller von Industrierobotern und ihre Robotik-Umsätze aus dem Jahr 2019.

Platz 5: Yaskawa

Der japanische Konzern hat sich über die Jahre zu einem Mechatronik-Unternehmen gewandelt, dessen Kerngeschäfte im Bereich Servomotor, Controller, AC-Antriebe und Industrieroboter liegen. Yaskawas Robotik-Umsatz im Jahr 2019 beläuft sich auf etwa 1,2 Milliarden Euro (1.277 Millionen Euro).

Platz 4: Kawasaki Heavy Industries

Bei Kawasaki Heavy Industries ist das Robotergeschäft nur ein Teil von dem, was das japanische Unternehmen anbietet und beläuft sich 2019 auf rund 1,3 Milliarden Euro (1.358 Millionen Euro). Der Konzern ist außerdem im Schiffbau, der Luft- und Raumfahrttechnik, dem Fahrzeugbau, dem Hoch- und Tiefbau sowie dem Energieanlagenbau tätig.

Platz 3: Fanuc

Das aus Japan stammende Unternehmen ist neben seinen Robotern auch für seine Steuerungen (CNC) bekannt. Zudem produziert das Unternehmen auch komplette Maschinen, Laser und Automatisierungstechnik. Robotikumsätze von etwa 1,7 Milliarden Euro (1.749 Millionen Euro) im Jahr 2019 bescherten Fanuc einen Platz am Podest.

Platz 2: ABB Robotics

ABB Robotics ist Teil des ABB-Konzerns mit Hauptsitz in der Schweiz. Die Unternehmensgruppe ist in den Bereichen Automatisierungs- und Energietechnik unterwegs. Mit Robotik-Umsätzen von zirka 5,7 Milliarden Euro ( 5.727 Millionen Euro) liegt ABB Robotics in unserem Ranking auf Platz 2.

Platz 1: Mitsubishi Electric

Mit großem Vorsprung auf seine Mitbewerber sichert sich der japanische Konzern Mitsubishi Electric den ersten Platz. Über 11,3 Milliarden Euro (11.348 Millionen Euro) beträgt der siegreiche Robotikumsatz aus 2019.