Nachgefragt

Wer IT-Outsourcing wirklich braucht

Für welche Unternehmen sich Outsourcing eignet, erklärt Michael Schillapp, Head of Sales S&T AG in Linz.

Von
IT S&T AG Outsourcing Dienstleistung

Michael Schillapp, Head of Sales von IT-Dienstleister S&T in Linz. 

Herr Schillapp, welche Unternehmen profitieren tatsächlich von IT-Outsourcing?

Schillapp: Jedes Unternehmen, unabhängig von der Größe, kann von Outsourcing profitieren, weil Spezialisten im Regelfall effizienter arbeiten. Das können einerseits Unternehmen, die sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren möchten oder auch kleinere Unternehmen sein, die nicht mal über eine eigene IT-Abteilung verfügen und mit unprofessionellem IT-Betrieb eher den Gewinn und die Produktivität schmälern würden.

Auf was soll das Augenmerk gerichtet werden?

Schillapp: Es ist wesentlich, in der Konzeptionsphase gemeinsam mit dem Partner dessen Erwartungen im Rahmen eines Leistungsportfolios perfekt abzustimmen. Das setzt gute Kommunikation und möglichst viel Erfahrung voraus.

Welchen Nutzen dürfen die Kunden erwarten?

Schillapp: Vorhersehbare Kosten, transparente Preismodelle, bedarfsgerecht Abrechnungsmöglichkeiten, Skalierbarkeit beim Bezug von Ressourcen und Verfügbarkeit von Know-how und Erfahrung in den unterschiedlichsten technischen Disziplinen sind nur einige Vorteile, von denen Unternehmen im Rahmen von Outsourcing-Projekten profitieren.

White Paper zum Thema

Vielen Dank für das Gespräch!