Messevorschau

Was Fronius auf der Schweissen 2019 zeigt

Auf der Schweissen 2019 in Linz will Fronius mit dem Thema Datenanalyse und Schweiß-Sicherheit glänzen.

Fronius Produktion Metallbearbeitung Produkt Schweissen 2019

Fronius präsentiert sich auf der "Schweissen 2019" mit so mancher Produktinnovation.

Von 10. bis 12. September 2019 zeigt Fronius auf der Fachmesse "Schweissen" maßgeschneiderte Lösungen für seine Kunden, neue Digitalisierungsmöglichkeiten und optimalen Arbeitsschutz für den Schweißer. Auf der Messe vorgestellt werden, unter anderem, Geräte aus der Serie TransSteel Multiprozess. Sie beherrschen alle Prozesse in gleich hoher Qualität und machen den Anwender so flexibel. Bei CMT Cycle Step wiederum kann der Anwender die Anzahl der Einzeltropfen pro Schweißpunkt steuern. Das Ergebnis ist eine wärmereduzierte Schweißraupe mit deutlicher Nahtschuppung. Die neue TPS/i Steel Edition ist für das Stahlschweißen optimiert und verfügt über mehr als 100 Kennlinien im Bereich Standard- und Impulslichtbogen. Das garantiert die passende Kennlinie für jede Stahlanwendung. Das Punktschweißsystem DeltaCon ermöglicht einen geringen Bauteilverzug sowie hohe Produktivität, ohne Zusatzmaterial.

Datenanalyse und Schweißer-Sicherheit als Themen

Moderne Schweißsysteme erfassen unterschiedliche Informationen, wodurch sich Prozesse optimieren und Fehler vermeiden lassen. Die WeldCube-Software von Fronius verfügt über eine Vielzahl an Funktionen und ermöglicht die lückenlose Dokumentation und Analyse von Schweißdaten ganzer Produktionslinien. Was das Thema Sicherheit anbelangt, so ist Fronius mit dem Vizor Connect vertreten. Dabei handelt es sich um den weltweit ersten Schweißhelm, der mittels Bluetooth mit einer Stromquelle kommuniziert. Er kann bereits vor dem Zünden abdunkeln, anstatt bei der Einstrahlung des Lichtbogens. Außerdem präsentiert das Unternehmen das neue FumeEx Absaugset, das auf den Handschweißbrenner montiert wird und den Schweißrauch unmittelbar an der Schweißstelle absaugt. Der Schweißer muss so keine krebserregenden Schadstoffe einatmen.

Verwandte tecfindr-Einträge