Personalie

Viewpointsystem bekommt neuen Head of Sales

Mit dem Sales-Profi Ronny R. Egli geht der Wiener Datenbrillen-Hersteller den nächsten Schritt in Richtung Wachstum und internationale Expansion.

Personal Menschen Mobile Eye Tracking Viewpointsystem

Ronny R. Egli soll das internationale Geschäft bei Viewpointsystem ausbauen.

Ronny R. Egli ist neuer Head of Sales des Technologieunternehmens Viewpointsystem. Seine Kernaufgabe wird der Ausbau der internationalen Vertriebsstrukturen für die Smart Glasses des Unternehmens sein. Unter seiner Leitung soll das Netzwerk aus internationalen Distributoren und Partnerunternehmen erweitert werden, letztere vor allem aus der Software-Herstellung und -Integration. Neben Europa liegt der Schwerpunkt auf dem nordamerikanischen und asiatischen Markt.

Der gebürtige Schweizer bringt Erfahrungen in der globalen Maschinenbau- und
Konsumgüter-Industrie mit. Egli kommt von der Rational AG, wo er als International Key Account Director für den Aufbau weltweiter Tochtergesellschaften und OEMs verantwortlich war und den globalen Vertrieb in den USA, China und EMEA steuerte. Zuvor baute Egli als Mitgründer und Direktor ein international operierendes Beratungsunternehmen für Wein und Spirituosen auf. Ronny R. Egli erklärt zu seinem Wechsel: „Ich verfolge die Transformation der Industrie durch neue smarte Tools und Technologien seit langem. Es reizt mich ungemein, in diesem dynamischen Technologieumfeld etwas zu bewegen und die Zukunft mitzugestalten.“

Die Smart Glasses von Viewpointsystem werden unter anderem für Remote Support und Fernwartung im Industriebereich genutzt. Sie unterstützen Unternehmen bei der Zusammenarbeit auf Distanz. Aktuell sind gut 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus 20 Nationen am Entstehen der smarten Brillen beteiligt, die komplett in Wien entwickelt und produziert werden.