Eplan setzt auf seine Mitarbeiter

Verleihung des BGF-Gütesiegels

Eplan Software & Service GmbH Österreich setzt auf die Gesundheit seiner Mitarbeiter und erhält bereits zum 3. Mal die Zertifzierung des BGF-Gütesiegels der Österreichsichen Gebietskrankkasse.

„Wir sind besonders stolz auch in diesen schwierigen Zeiten unseren Fokus auf den Mitarbeiter nicht zu verlieren und freuen uns sehr über die erneute Verleihung des BGF-Gütesiegels für weitere 3 Jahre.“ so Ing. Martin Berger, Geschäftsführer EPLAN Österreich.

Gesunde und zufriedene Mitarbeiter haben bei Eplan seit jeher einen hohen Stellenwert. Darum hat sich das Softwareunternehmen bereits 2015 entschlossen gemeinsam mit dem Österreichischen Netzwerks für Betriebliche Gesundheitsförderung und dem Fond Gesundes Österreich freiwillig auf den Prüfstand zu stellen. Mittels Mitarbeiterbefragungen und gemeinsamen Brainstorming wurden Maßnahmenpläne erstellt und erfolgreich umgesetzt.

Alle gesetzten Schritte und Änderungen erhöhten die Qualität der Arbeit und stärkten den Zusammenhalt im Unternehmen messbar und nachhaltig. Dieser Prozess hat sich nunmehr als fixer Bestandteil der Unternehmensphilosophie etabliert und gerade die Pandemie und all ihren Auswirkungen haben die Wichtigkeit gesunder und motivierter Mitarbeiter bestätigt. „Wir sind besonders stolz auch in diesen schwierigen Zeiten unseren Fokus auf den Mitarbeiter nicht zu verlieren und freuen uns sehr über die erneute Verleihung des BGF-Gütesiegels für weitere 3 Jahre.“ so Ing. Martin Berger, Geschäftsführer EPLAN Österreich.

Hier erfahren Sie mehr.

(Entgeltliche Einschaltung)