Logistik

Uber Freight startet in Deutschland

Uber Taxis gibt es nicht sehr viele in Deutschland. Jetzt will Uber Freight die Logistikwirtschaft als Kunden gewinnen. Mit der Frachtvermittlungs-Plattform sollen Transportunternehmen und Auftraggeber einfach zusammenfinden und Lkw besser ausgelastet werden.

Von
Logistik Uber Transport

Uber Freight startet in Deutschland.

Uber kündigte seinen Markteintritt in einem Blog an. Dort heißt es: Die Einführung von Uber Freight folgt einer jüngsten Aufforderung der deutschen Industrie, Maßnahmen zur Behebung logistischer Engpässe und schwerwiegender Fahrerengpässe im Straßenverkehr zu ergreifen.

Alle sollen profitieren

"In einem zunehmend anspruchsvollen Sektor hat Uber Freight die Macht, Effizienzgewinne zu erzielen, die die gesamte deutsche Industrie voranbringen", erklärte Daniel Buczkowski, Leiter der europäischen Expansion von Uber Freight. "Mit einem globalen Netzwerk und bewährter Technologie freuen wir uns darauf, die Spediteure nahtlos mit den Ladungen der Verlader zu verbinden und ein Umfeld zu schaffen, in dem alle profitieren können."

Die Idee von Uber: Der On-Demand-Marktplatz von Uber Freight ermöglicht es Spediteuren jeder Größe, am Markt teilzunehmen und damit die Effizienz zu steigern sowie verschwendeten Kilometer und Treibstoff zu reduzieren.

Verwandte tecfindr-Einträge