Großauftrag

Thyssenkrupp holt sich größten Wartungsauftrag in der Firmengeschichte

Thyssenkrupp Elevator verbucht für sein Flughafengeschäft einen bislang einmaligen Großauftrag: Das Unternehmen ist fortan für Betrieb und Wartung von 90 Fluggastbrücken am Hamad International Airport in Doha zuständig.

thyssenkrupp Elevator verbucht für sein Flughafengeschäft einen bislang einmaligen Großauftrag: Das Unternehmen ist fortan für Betrieb und Wartung von 90 Fluggastbrücken am Hamad International Airport (HIA) in Katars Hauptstadt Doha zuständig. 

thyssenkrupp Airport Solutions erhält am Hamad International Airport in Doha den bedeutendsten Wartungsvertrag seiner Geschichte. Das Unternehmen ist fortan für Betrieb und Wartung von 90 Fluggastbrücken am Hamad International Airport (HIA) in Katars Hauptstadt Doha zuständig.

Dabei handelt es sich neben gewöhnlichen Brücken auch um eine VIP-Ausführung, die exklusiv für die Königsfamilie und hochrangige Beamten vorgesehen ist. Der Vertrag sieht zudem weitere Betriebs- und Instandhaltungsleistungen vor, wie etwa über 500 Aircraft Support Units, die das Flugzeug warten, sobald es die Parkposition erreicht ist. thyssenkrupp Elevator hat nicht nur die Wartung der Fluggastbrücken am Hamad International Airport in Doha übernommen, sondern hat dort bereits insgesamt 234 Aufzüge, 105 Fahrtreppen sowie 52 Laufbänder für den schnellen und bequemen Transport durch die Terminals installiert. Der aktuelle Vertrag umschließt Leistungen im Wert eines dreistelligen Millionenbetrags in Euro.

Verwandte tecfindr-Einträge