Auszeichnung

Smart Manufacturing Company of the Year

Das Körber-Geschäftsfeld Digital wird für seine Innovationen im Bereich KI-gestützter Fertigung als „Smart Manufacturing Company of the Year“ mit dem IoT Breakthrough Award 2020 ausgezeichnet.

Körber will die weltweite Fertigungsindustrie revolutionieren und wird mit dem IoT Breakthrough Award des Jahres 2020 ausgezeichnet.

IoT Breakthrough ist eine internationale Marktforschungsorganisation, die mit ihrem Award Top-Unternehmen, Technologien und Produkte im globalen IoT-Markt auszeichnet. Körber setzte sich gegen insgesamt 3.750 eingereichte Bewerbungen aus aller Welt durch. Körber Digital ist ein Geschäftsfeld des internationalen Technologiekonzerns Körber, der weltweit rund 10.000 Mitarbeiter an mehr als 100 Standorten beschäftigt.

Revolution der Fertigungsindustrie

Die Software-as-a-Service (SaaS)-Lösungen des Körber-Geschäftsfelds Digital zielen darauf ab, die weltweite Fertigung und die Art und Weise, wie Daten genutzt werden, zu verändern. Das von Körber gegründete Start-up FactoryPal unterstützt Fertigungsunternehmen dabei, ihre Leistung unter anderem durch den Einsatz von künstlicher Intellligenz (KI) zu verbessern. Die Lösung hilft Herstellern, ihre Gesamtanlageneffektivität zu steigern und damit die Profitabilität deutlich zu verbessern. Als SaaS-Lösung bietet FactoryPal Fabriken einen hochentwickelten Algorithmus für maschinelles Lernen, der als Plug-and-Play-Lösung bereitgestellt wird.

Innovationsschmiede für ein europäisches Fertigungsökosystem

Körber hat sich zum Ziel gesetzt, ein europäisches digitales Ökosystem für die Industriefertigung aufzubauen.

White Paper zum Thema

„Wir entwickeln nutzerzentrierte SaaS-Lösungen, die die Fertigung effizienter machen. Für unsere Kunden schaffen wir so einen finanziellen Mehrwert und verbessern gleichzeitig die Nachhaltigkeit der Fertigung. So definieren wir Effizienz in der Fertigungsindustrie neu, bewältigen gemeinsam die digitale Transformation und stärken die Zukunftsfähigkeit der Unternehmen dieser Branche“, meint Daniel Szabo, CEO und Managing Director des Körber-Geschäftsfelds Digital.