BellEquip

Sentinel Rack

Rack USV Anlagen mit geringer Einbautiefe von Riello.

elektronik report BellEquip Riello USV

Der USV-Hersteller Riello UPS hat auf die vermehrten Kundenanfragen nach Rack USV Anlagen mit geringer Einbautiefe reagiert und präsentiert die Sentinel Rack. Diese Rack USV kombiniert fortschrittliche Funktionen mit kompaktem Design und überzeugt als Online-Doppelwandler-USV mit höchster Sicherheit für kritische Lasten im Bereich von 1.500 bis 3.000 VA. Die neue Rack USV von Riello UPS überzeugt neben der kompakten Form mit einer Einbautiefe von nur 380 mm, aber auch vor allem mit langen Überbrückungszeiten. 

Dazu verfügt die Sentinel Rack 3.000 VA über einen leistungsstarken Batterielader, der Batterien mit hoher Kapazität wieder aufladen kann, sowie den Schutz vor Tiefentladung, der die frühzeitige Alterung der Batterien verhindert. Eine leistungsfähige Mikroprozessor-Steuerung ermöglicht, je nach wählbarer Betriebsart (Online, Eco, Smart Active, Stand by oder als Frequenzwandler), einen Wirkungsgrad des Wechselrichters von bis zu 98 Prozent. Bei längerer Nichtbenutzung verfügt die Rack USV über einen automatischen Ausschalter, der zur Energieeinsparung beiträgt. 

Die Sentinel Rack verfügt über ein beleuchtetes LCD-Display, das über den Status der USV und den Lade- und Batteriezustand informiert. Die mit USB-Anschluss und einem Kartensteckplatz für optionale Schnittstellenkarten ausgerüstete Rack USV kann zudem schnell und einfach in bestehende Kommunikationsnetzwerke eingebunden werden.

White Paper zum Thema

Ing. Markus Schuh, der USV-Profi beim österreichischen Riello-Vertriebspartner BellEquip, ist von der neuen Bauform der Rack USV begeistert: "Durch die geringe Einbautiefe wird die Integration in Racks wesentlich vereinfacht und das Thema unterbrechungsfreie Stromversorgung optimiert."

Verwandte tecfindr-Einträge