Fabrikautomation

RS Components erweitert sein Sensorsortiment

Insgesamt 340 Neuzugänge, bestehend aus Sensoroptionen der Eigenmarke RS PRO und einer Auswahl an Zubehör, ergänzen das Sortiment für den Einsatz in der Fabrikautomation.

Sensorik RS Components Sensor Fabrikautomation elektronik report

Das bestehende Angebot an optischen Näherungssensoren (Einweg-, Retro-reflektierend und diffus), induktiven Näherungssensoren und kapazitiven Näherungssensoren wurde durch Ultraschall-Näherungssensoren und faseroptische Sensoren ergänzt. Je nach ausgewählter Sensortechnologie lassen sich die Lösungen zur Erkennung verschiedenster Materialien, wie Metall, Kunststoff, Papier, Flüssigkeiten, Pulver oder Partikel, verwenden. 

Zur Einbindung in Qualitäts- und Prüfsysteme

Die Sensoren eignen sich für die Einbindung in Qualitäts- und Prüfsysteme. Dabei kann es darum gehen Einheiten genau zu zählen, das Vorhandensein oder Fehlen eines Objekts zu erkennen oder Parameter wie Druck, Durchfluss und Viskosität zu messen. Die Anwendungsmöglichkeiten reichen vom Einsatz in der Fertigung, über Labore und die Lebensmittel- und Getränkeproduktion bis hin zu automatisierten Verpackungsanlagen sowie Lägern.

Alles aus einer Hand

Neben diesen Sensoroptionen umfasst das RS PRO-Sortiment auch eine Auswahl an Wägezellen, Drehgebern, Thermoelementen, Sensorschaltern und Kabeln. Auch notwendiges Zubehör wie Montagehalterungen und ein Sensortester-Schalter sind dabei. Dadurch können Ingenieure und Techniker aus den Bereichen Test, Konstruktion oder Wartung können kompatible Produkte von einem einzigen Lieferanten beziehen, um alle ihre Automatisierungsanforderungen zu erfüllen.

White Paper zum Thema

Alle RS PRO-Artikel sind gemäß internationalen Standards auditiert und auf ihre Haltbarkeit geprüft. Sie tragen das RS PRO Seal of Approval und RS liefert sie mit einer dreijährigen Garantie. RS liefert das Sortiment an RS PRO-Sensoren weltweit.