Webauftritt

Rexel Austria glänzt mit neuem Webauftritt

Anlässlich des Jubiläums „20 Jahre Rexel in Österreich“ wurde die „Internet-Heimat“ des Elektrogroßhändlers mit zeitgemäßem Aussehen und übersichtlicher Bedienbarkeit verbessert.

REXEL Austria Schäcke Regro Unternehmen IT Handel

Übersichtlich und mit umfangreichem Informationsgehalt: So präsentiert sich der Anfang Februar online gestellte und in den letzten Monaten komplett neu programmierte Webauftritt von Rexel Austria.

Übersichtlich und mit umfangreichem Informationsgehalt: So präsentiert sich der Anfang Februar online gestellte und in den letzten Monaten komplett neu programmierte Webauftritt von Rexel Austria. Die Muttergesellschaft der österreichischen Elektrogroßhändler Regro und Schäcke hat sich damit anlässlich „20 Jahre Rexel in Österreich“ eine neue „Internet-Heimat“ mit zeitgemäßem Aussehen und einfacher sowie übersichtlicher Bedienbarkeit gegeben.

Ein Team aus den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen hat rund um die verantwortliche Projektleiterin Pavlina Spennadel im Zeitraum von sechs Monaten intensives Brainstorming betrieben. Informationen wurden zusammengetragen und eine Webseite mit klaren Strukturen geschaffen. Wie wichtig Rexel Austria einen zeitgemäßen Auftritt - auch im Internet – einstuft, lässt sich nicht nur aus der Projektlaufzeit und dem damit verbundenen finanziellen Aufwand ableiten.

Ein Aufwand der sich gelohnt hat, stehen doch den Besuchern von www.rexel.at nun umfassend und übersichtlich alle relevanten Informationen über Rexel Austria und den beiden Vertriebsnetzwerken Regro und Schäcke zur Verfügung. Neben Kennzahlen über das Unternehmen und dessen logistischer Leistungsfähigkeit sind auch permanent aktuell gehaltene Job-Angebote und direkte Verlinkungen zu den Bestellplattformen zu finden. 

Verwandte tecfindr-Einträge