Veranstaltungstipp

Praktikerkonferenz ruft wieder Pumpenexperten nach Graz

Betreiber, Planer und Hersteller: Seit 21 Jahren gilt die Praktikerkonferenz als jährlicher Hotspot der Pumpenszene.

Pumpen HFM TU Graz Produktion

Seit einundzwanzig Jahren lädt Professor Helmut Jaberg, traditionell immer in der Woche nach Ostern, Betreiber, Planer und Hersteller der verschiedensten verfahrenstechnischen Anlagen zu sich nach Graz ein.

Die 21. Praktikerkonferenz „Pumpen in der Verfahrens- und Abwassertechnik“ findet von Montag, 24. bis Mittwoch 26. April 2017, traditionell in der Woche nach Ostern, am Grazer Schlossberg statt. Betreiber, Planer und Hersteller verschiedenster verfahrenstechnischer Anlagen tauschen sich mit ausgewiesenen Experten der Industrie über ihren Erfahrungsschatz, innovative Lösungen und zukunftsweisende Entwicklungen beim Einsatz von Pumpen oder das Troubleshooting aus. 

Folgende Themen stehen auf der 21. Praktikerkonferenz im Fokus: 

  • Herausfordernde Betriebsbedingungen 
  • Hermetisch dichte Pumpen 
  • Verdrängerpumpen 
  • Troubleshooting bei der Abwasserentsorgung 
  • Raffinerieanwendungen 
  • Pumpenbetrieb und Energieersparnis 
  • Energietechnik 

Das vollständige Konferenzprogramm gibt es unter www.praktiker-konferenz.com 

Verwandte tecfindr-Einträge