Personal

Personalrochade bei B&R

Erst 2017 erfolgte die Übernahme des Technologie-Unternehmens durch ABB. Jetzt geht CEO Hans Wimmer, sein Nachfolger steht bereits fest.

B&R ABB Personal Menschen

Mit 1. Jänner 2021 übernimmt Clemens Sager die Rolle des Interims-Präsidenten der B&R.

Im Jahr 2017 sorgte die Übernahme von B&R Automation durch den ABB-Konzern für Schlagzeilen. Damals wurde B&R als Business Unit „Machine & Factory Automation“ bei ABB eingegliedert. Hans Wimmer behielt seine Position als CEO. Bis jetzt, denn Ende des Jahres wird Wimmer das Unternehmen verlassen, um neue Perspektiven anzustreben. Wimmer war 34 Jahre bei B&R tätig und hat das Unternehmen die vergangenen 16 Jahre als Geschäftsführer geleitet.

CFO wird CEO

Mit 1. Jänner 2021 übernimmt Clemens Sager die Rolle des Interims-Präsidenten der B&R. Sager hatte seit 2006 bei ABB verschiedene leitende Funktionen im Finanzbereich inne, einschließlich der Funktion als CFO der Division Turbocharging. Seit 2017 ist er CFO der Division Machine Automation der B&R. In dieser Funktion wird er auch weiterhin tätig sein.

Die Vorgangsweise, dass der Leiter der Finanzabteilung zum neuen CEO wird, ist nicht weiter ungewöhnlich. Auch beim deutschen Technologiekonzern Schaeffler wurde damals der CEO Jürgen Geißinger vom einstigen CFO Klaus Rosenfeld ersetzt.