RS Components

Neues für die Fehlversuche in Netzwerken

Die LinkIQ Kabel- und Netzwerktester von Fluke Networks erlauben erweiterte Kabeltests mit Switch-Diagnose zur Fehlersuche in Netzwerken und unterstützen beim Anschluss von Power-over-Ethernet-Geräten.

Mit Switch-Diagnose und moderner Kabelmesstechnologie kombiniert der LinkIQ  Fluke Networks die Fähigkeiten von zwei Geräten in einem. Damit ermöglicht er eine vereinfachte Netzwerkfehlersuche beim Aufbau, der Erweiterung oder der Wartung von Netzwerken.
Der zunehmende Einsatz neuer und sich schnell entwickelnder Technologien, wie 10-Gbit/s-Ethernet und Power over Ethernet (PoE), spielt beim Aufbau von Netzwerken eine große Rolle. Hier soll der Fluke-Tester Anwendern bei der Fehlerbehebung ein hohes Maß an Sicherheit bieten. Das gilt auch für die Verkabelung oder die Anbindung von PoE-Devices an Netzwerke. 

Was kann der LinkIQ?

Die Kabelleistung des Geräts ermöglicht eine frequenzbasierte Messung. Sie liefert bis zu einem Maximum von 10 Gbit/s Ergebnisse zur maximalen Datenrate, die das Kabel unterstützen kann. Hinzu kommen Informationen zur Entfernung von Fehlern. Sollte ein Switch-Port angeschlossen sein, zeigt der LinkIQ auch Details wie Name, VLAN-Status, Geschwindigkeit und Duplex an. Zur PoE-Verifizierung gibt das Gerät Aufschluss über die PoE-Klasse (bis Klasse 8). Auch ein Lasttest des angeschlossenen Switches ist möglich.

Für Systemintegratoren, Servicetechniker und Installateure

Der Tester richtet sich an Systemintegratoren, in deren Aufgabenbereich der Umzug von bestehenden Netzwerksystemen, ihr Aus- oder Umbau fallen. Auch für Servicetechniker, die sich im laufenden Betrieb um ein Netzwerk kümmern, eignet sich LinkIQ ideal. Installateuren hilft die Report Management Funktion der LinkWare PC-Software bei der Kabelvalidierung, der fehlerfreien Inbetriebnahme und bei der Dokumentation.
RS Components liefert den Fluke LinkIQ™ Kabel und Netzwerktester in der EMEA-Region.