Fotostrecke

METAV 2014

Exklusive Highlights zur Megamesse für Fertigungstechnik und Automatisierung. Metav 2014 internationaler Branchentreffpunkt.

Produktion
Bild 1 von 14
© Beigestellt Ist sicher wirklich sicher? Aber sicher! VDW-Technologietag zur METAV 2014 thematisiert mit Professor Dominic Deutges von der Fachhochschule Niederrhein Sicherheitstechnik an zerspanenenden Werkzeugmaschinen. Was: VDW-Technologietag „Sicherheitstechnik für die spanende Bearbeitung“ Wann: Dienstag, 11. März 2014, 10.00 Uhr bis ca. 14.00 Uhr Wo: Düsseldorfer Messegelände, Congress Center, CCD Ost, Raum R http://www.metav.de Im Bild und mit dabei: Alexander Broos, Abteilungsleiter Forschung und Technik des VDW
Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© Beigestellt
Ist sicher wirklich sicher? Aber sicher! VDW-Technologietag zur METAV 2014 thematisiert mit Professor Dominic Deutges von der Fachhochschule Niederrhein Sicherheitstechnik an zerspanenenden Werkzeugmaschinen. Was: VDW-Technologietag „Sicherheitstechnik für die spanende Bearbeitung“ Wann: Dienstag, 11. März 2014, 10.00 Uhr bis ca. 14.00 Uhr Wo: Düsseldorfer Messegelände, Congress Center, CCD Ost, Raum R http://www.metav.de Im Bild und mit dabei: Alexander Broos, Abteilungsleiter Forschung und Technik des VDW
© KASTO Maschinenbau GmbH & Co. KG
KASTO MASCHINENBAU Kasto zeigt unter anderem die vollautomatische Horizontal-Bandsäge KASTOtec, die für das Trennen großer Werkstücke und schwer zerspanbarer Werkstoffe konzipiert ist. Sie zeichnet sich durch die Verbindung von hoher Präzision, sehr guten Schnittleistungen und absoluter Zuverlässigkeit aus – selbst bei schwer zerspanbaren Stählen und Aluminium. Die Bandsäge für die industrielle Produktion kann im Drei-Schicht-Betrieb rund um die Uhr laufen. Eine einfache Bedienung und minimale Reststücklängen von nur 35 Millimetern runden das Profil der KASTOtec-Baureihe ab. Auf der METAV stellt Kasto das Modell KASTOtec AC 4 mit einem Schnittbereich von bis zu 430 Millimetern aus. Wo: Halle 17, Stand A57 http://www.kasto.de
© IVO Oesterle
Was: CNC-Drehtisch Wer: IVO Oesterle Produkt: Serie 500 HS edition 2 Wo: Halle 14, Stand B14 Es ist die zweite Edition der Erfolgsserie 500 HS. IVO Oesterle, offizielle Generalvertretung für Lehmann Produkte Deutschland/Österreich, zeigt auf der Metav das neue Prachtstück der CNC-Drehtisch-Familie. Mehr Energieeffizi- enz und viel Zubehör inklusive. Die HS-Serie ist jederzeit nachrüstbar und schafft Platz für über 20 verschiedene Sys- teme zur Werkstückspannung. Besonderes Highlight: Das Getriebe ist nahezu spielfrei. http://www.ivo-oesterle.de
© Hannovermesse
Kyrogen im Kommen: Die GFE_Forscher aus Thueringen setzen bei der CFK_Zerspanung auf Trockenbearbeitung, sind aber auch aufgeschlossen zu Spezialloesungen wie dem Bearbeiten mit Stickstoffkuehlung (im Bild).
© Messe Düsseldorf
TAGUNG: Auf dem Weg zu Industrie 4.0 Zur METAV 2014 veranstaltet ProduktionNRW, das Cluster Maschinenbau/ Produktionstechnik, am 12. März 2014 die Tagung „Auf dem Weg zu Industrie 4.0“. Diese Veranstaltung soll Orientierung geben und Entwicklungsmöglichkeiten aufzeigen – und zwar für Anbieter und potenzielle Anwender gleichermaßen. Letztere sind es, die schon heute die Anforderungen einer intelligenten Produktion von morgen formulieren müssen. Anhand von konkreten Beispielen wird der Status quo der Industrie 4.0 aufgezeigt und ein Blick in die Zukunft gewagt. Wann: 12. März 2014, 13.30 bis ca. 17.30 Uhr Wo: CCD Congress Center Ost Sprache: Deutsch Teilnahmegebühr: 95 Euro inkl. MwSt, Teilnahme für VDMA-Mitglieder kostenfrei
© Industriemagazin Verlag GmbH
Unter dem Motto „Schnell, sicher, effizient produzieren“ präsentiert MAPAL auf der METAV in Halle 14, Stand 14F30 technologisch führende Werkzeuglösungen für moderne Fertigungsprozesse. Neben auf Kundenbedürfnisse abgestimmten Bearbeitungslösungen bietet MAPAL ein breites Spektrum an innovativen Produkten zum Reiben, Bohren, Fräsen, Drehen und Spannen und den passenden Dienstleistungen. Somit steht ein komplettes Produktportfolio zur Bearbeitung kubischer Bauteile zur Verfügung. Im Bild: Hochleistungs-Aluminiumzerspanung bei sehr guter Oberflächengüte – der EcoFeed-Blue von MAPAL. http://www.mapal.com
© OPEN MIND
CAM/CAD Softwarehersteller OPEN MIND Technologies AG präsentiert am Stand B121 in Halle 14 mit hyperMILL wie sich die Möglichkeiten der Maschinen ausreizen lassen. Die Entwickler bei OPEN MIND sorgten dafür, dass Tonnen- und Tropfenfräser jetzt bestmöglich genutzt werden können. Die Bearbeitungsstrategie 5Achs-Form-Offsetschlichten nutzt die schlanke Form des Fräsers in Verbindung mit dem angeschliffenen großen Radius. Dieser Radius des Fräsers erlaubt eine 5Achs-Wälzbearbeitung mit großen Bahnabständen bei Freiformflächen. http://www.openmind-tech.com/de.html
© Messe Düsseldorf
SONDERSCHAU: Rapid.Area Generative Verfahren vom Entwurf bis zum Endprodukt. Hier präsentieren maßgebliche Rapid.Tech-Aussteller die gesamte Prozesskette der generativen Fertigung – vom Entwurf bis zum fertigen Produkt. Gleichzeitig gewähren führende Anbieter einen Einblick in die semiprofessionelle und verbraucherorientierte Nutzung des 3D-Drucks. Teilnehmende Firmen: Cinteg, CNC Arena, DMG Mori Seiki, Hypecask, Institut für Umformtechnik und Leichtbau, Dortmund, RTC – RapidTechnologies Wo: Halle 15, Stand E04
© WFL
Als fast einziger Hersteller konzentriert sich WFL ausschließlich auf die Herstellung multifunktionaler Dreh-Bohr-Fräszentren. Der Markenname MILLTURN steht heute in vielen High-Tech-Betrieben für das zentrale Fertigungsmittel für die Herstellung komplexer Komponenten in höchster Präzision. Der modulare Aufbau der MILLTURN-Zentren sowie individuelle Sonderlösungen garantieren die perfekte Anpassung an die jeweilige Fertigungsaufgabe. Wo: Halle 17, Stand B05 http://www.wfl.at
© Heinrich Kipp GmbH
Spanntechniksieger Was: 5-Achs-Spanner Wer: Kipp Produkt: Kipp 5-Achs-Spanner Wo: Halle 14, Stand B46 Durch die Trennung der Spannkraft von der Werkstückauflage erzielt Kipp erheblich bessere Spannwerte. Das Werkstück zentriert sich immer mittig durch den symmetrischen Aufbau des 5-Achs-Spanners. Werkstücke werden durch einen beidseitigen Niederzugeffekt der Spannba- cken fest auf die Auflagefläche gedrückt. Die Einspannweite des kompakten Werkzeugs, welches das Heinrich Kipp Werk mit einer Backbreite von 90 mm oder 125 mm anbietet, ist beliebig erweiterbar. Anwender haben die Wahl zwischen glatten Spannbacken für vorgear- beitete Werkstücke oder Spannbacken mit Spann-Pins für die Bearbeitung von Rohteilen. http://www.kipp.at/
© MEBA
Starke Maschinenkonzepte für jede Sägeanforderung Um seine Kunden aus Handwerk, Metall- und Stahlbau, Fahrzeug- sowie Maschinenbau und Schwerindustrie im jeweiligen Wettbewerbsumfeld bestmöglich zu unterstützen, treibt der weltweit agierende Spezialist für Metall-Bandsägemaschinen MEBA seine innovative Produktpalette kontinuierlich voran. Im Bild: MEBAe-cut ist die erste Hochleistungsbandsäge für den rationellen Produktionseinsatz, die komplett über elektrische Antriebe arbeitet. Sie steht für Qualität, Wirtschaftlichkeit, Energieeffizienz und Ressourcenschonung. Wo: Halle 17, Stand 17A51 http://www.meba-saw.de
© Messe Düsseldorf
SONDERSCHAU: Quality Road Alles zur Qualitätssicherung. Dem Kunden geht es schon lange nicht mehr nur um ein Produkt. Es wird gleichzeitig Qualität und Innovation mit eingekauft. Dies stellt die Produktion vor ein weiteres Problem: Schnelligkeit. Damit innovative Produkte in der gewünschten Menge zur Verfügung stehen, darf die Qualitätssicherung innerhalb des Produktentstehungsprozesses nicht das Nadelöhr sein. Auch die Präzision darf nicht auf der Strecke bleiben. Die „Quality Road“ zeigt neueste Trends und Entwicklungen aus dem Bereich der Qualitätssicherung. Wo: Halle 16, Stand D67
© SMTCL
Einfach bedienbare Vertikal-Bearbeitungszentren Hervorragende dämpfende sowie thermische Eigenschaften kennzeichnen die neuen Vertikal-Bearbeitungszentren der VMC B-Serie des Werkzeugmaschinen-herstellers SMTCL. Auf der METAV in Düsseldorf 2014 (Halle 16, Stand B51) stellt die Tochter der chinesischen Shenyang Maschine Tool Group (SYMG) den Maschinentyp VMC 1000B aus. Die Maschine ist zusätzlich mit einem schwenkbaren NC-Rundtisch von TSUDAKOMA, Werkzeugen von ISCAR und einem Werkstückmesssystem von RENISHAW ausgestattet. http://www.smtclgerman.com
© Autodesk
Geschwindigkeitsmeister Was: CAM Lösung Wer: Tech Data Produkt: Inventor HSM Express, Autodesk Wo: Halle 14, Stand D118 Autodesk Inventor HSM Express ist eine CAM-Lösung welche sich nathlos in die Oberfläche von Autodesk integriert. Die Highlights sprechen für sich: Multi-Achsen-Simultanbearbeitung, Distributed CAM (verteilen von Rechenprozessen auf mehrere PC´s), Durchgängigkeit vom CAD-Modell bis zum NC-Weg und vor allem extrem einfach und schnell erlernbar. http://www.techdata.at