In Kooperation mit Business Upper Austria

Kostenloses Qualifizierungsprogramm für Industrie 4.0

Business Upper Austria bietet ein Industrie 4.0-Qualifizierungsprogramm zu den Themenfeldern Technologie, HR / Organisationsmanagement und neue Geschäftsmodelle speziell für Mitarbeiter von KMU an. Start ist März 2019.

KOSTENLOS: Qualifizierungsprogramm für I4.0

Basic-Kurs startet im März 2019!

"Meine Erwartungen wurden nicht nur erfüllt, sondern weit übertroffen. Wir bekamen einen tiefen Einblick in die neuen Potenziale, die wir als Kleinbetrieb erschließen können. Diese Mischung aus weitreichend vermittelten Grundlagenwissen und kompetenter Beantwortung von sehr spezifischen Details machen es mir leicht, diese Schulung als absolut empfehlenswert einzustufen!", so Erich Neuhauser - Metallwerkstatt C. Reisinger und Teilnehmer des ersten Basic Kurses im November 2018.

Das neue Qualifizierungsprogramm für I4.0 zu den Themenfeldern Technologie, HR / Organisationsmanagement und Neue Geschäftsmodelle wird ab März 2019 speziell für Mitarbeiter von KMU angeboten. Ziel ist es, im Rahmen des Projekts InnoPeer AVM, Know-how in KMU in Zentral- und Osteuropa aufzubauen und die neuen Chancen durch die Digitalisierung zu nutzen.
 

Basic-Kurs: 

  • Einführung + Technologie am 20. März 2019, 
  • HR/Organisation am 27. März 2019 und 
  • Neue Geschäftsmodelle am 3. April 2019 
  • im Hotel Kremstalerhof (Leonding) statt.


Alle Informationen zum Training sowie zur Anmeldung finden Sie unter diesem Link. 

Sie haben Fragen oder Interesse daran teilzunehmen? Kontakt: Eva Breuer, Mobil: +43 664 8481291