Eventtipp

Innovations Dialog 2019: Verlieren die Menschen den Wettkampf gegen den Roboter?

Ein spannendes Streitgespräch wartet am Innovations Dialog 2019 der Wirtschaftskammer Oberösterreich auf Teilnehmer: Dort prallt das Pro von KI-Experte Jürgen Schmidhuber auf das Contra von Wirtschaftsinformatikerin Sarah Spiekermann.

Event-Reporter Künstliche Intelligenz Digitalisierung WKOÖ IT

Ja, sagt Professor Jürgen Schmidhuber, der vielen als Vater der Künstlichen Intelligenz (KI) gilt. Früher oder später ist es unausweichlich, dass Roboter Menschen in jeder Hinsicht übertreffen. Der wissenschaftlicher Direktor des Schweizer Forschungsinstitut für Künstliche Intelligenz IDSIA, sieht schon jetzt viele Männer durch KI gefährdet: "Sie können eine Sache wirklich gut, sind aber nicht allzu breit aufgestellt. Das macht sie anfällig für Automatisierung“, postuliert Schmidhuber.

Eine Gegenposition nimmt Professor Sarah Spiekermann ein. „Fortschritt braucht Weisheit und Mut – Maschinen fehlt beides“, erklärt die Leiterin des Institut für Wirtschaftsinformatik & Gesellschaft an der WU Wien. Die Wirtschaftsinformatikerin behauptet, "eine Maschine kann niemals wirklich intelligent sein. Künstliche Intelligenz und Big Data sind eine gigantische Illusion!“

Am Innovations Dialog 2019 der WKO Oberösterreich (Hessenplatz 3, 4020 Linz) am 30. Oktober 2019 um 15:00 bis 18:00 Uhr prallen diese Positionen in einem Streitgespräch aufeinander. Moderiert wird dieser Wettkampf der Ideen von Gerfried Stocker, Geschäftsführer Ars Electronica Center Linz.

White Paper zum Thema

Der konkreten Umsetzung von KI-Projekten in der betrieblichen Praxis widmet sich der zweite Teil des Innovations Dialog 2019: Anhand von fünf bereits realisierten Projekte zeigen Praktiker den Weg von ersten Überlegungen bis zu wirtschaftlichen Nutzung.

Dabei wird gezeigt, wie auch mittelständische Unternehmen die Zukunftstechnologie Künstliche Intelligenz gewinnbringend nutzen können. Wie steigern Deep Learning, Machine Learning oder neuronale Netzwerke auch in Ihrem Unternehmen Umsatz und Effizienz? Warum sind die Zweifel an der Nutzbarkeit oft unbegründet? Warum sind die Kosten meist niedriger als erwartet! Diese Fragen beantworten Praktiker.

Unter www.wko.at/ooe/innovationsdialog sind weitere Informationen erhätlich und auch die Anmeldung möglich.

Verwandte tecfindr-Einträge