Energiekettensysteme

igus bringt Mini-e-ketten am Markt

Mit einer Innenhöhe von 10 Millimetern und kleinsten Biegeradien sind die neuen Mini-e-ketten von igus echte Platzsparmeister.

igus Produkt Maschinenbau Automation Elektronik

Leise und sichere Leitungsführung auf kompaktem Raum mit der Miniatur e-kette E2.10. Der praktische Kettenöffner sorgt für eine schnelle Montage.

Auf engstem Raum in und an Maschinen ist eine sichere Energieführung bei hochdynamischem Verfahren der Leitungen besonders wichtig. Um dies zu gewährleisten, führt der motion plastics Spezialist igus Miniatur e-ketten in seinem Programm. Die E2.10 e-kette der Serie E2.1 besitzt eine Innenhöhe von nur 10 Millimetern und eine Außenhöhe von 15 Millimetern. Daher eignet sich ihr Einsatz optimal bei kleinsten Biegeradien. Die Kettenglieder bestehen, wie alle Glieder der E2.1 Familie, aus nur einem Boden-/Seitenteil und einem Öffnungssteg. Dieser lässt sich von oben und von der Seite einfach mit einem Schraubendreher öffnen.

Zu jeder ersten Bestellung wird außerdem ein praktischer Kettenöffner beigelegt, für ein Öffnen der Kette „in einem Rutsch". So kann die Kette innerhalb weniger Sekunden geöffnet und nach Einlegen der Leitungen einfach per Hand wieder verschlossen werden. Die Serie E2.1 besitzt ein robustes Anschlagsystem für bis zu 25 Prozent mehr freitragende Länge, 100 Prozent höhere Zusatzlasten und gleichzeitig 10 Prozent weniger Eigengewicht als baugleiche igus e-ketten Typen. Die „Bremse" am Anschlag der Kettenglieder sorgt für einen sehr ruhigen Kettenlauf. Was ihren Einsatz beispielsweise in automatischen Türen, in Fahrzeugen oder auch in medizinischen Möbeln interessant macht.

Über das Unternehmen

Die igus GmbH ist ein Hersteller von Energiekettensystemen und Polymer-Gleitlagern. Das familiengeführte Unternehmen mit Sitz in Köln ist in 35 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit 3.180 Mitarbeiter. 2016 erwirtschaftete igus mit motion plastics, Kunststoffkomponenten für bewegte Anwendungen, einen Umsatz von 592 Millionen Euro. igus betreibt Testlabore und Fabriken, um dem Kunden innovative auf ihn zugeschnittene Produkte und Lösungen in kürzester Zeit anzubieten.